94
James Suckling
92
Robert Parker
Weinfreunde—Selektion—

Collection 243 Brut - 1,5 L Magnum

Louis Roederer
  • Frankreich
  • Champagne
  • brut
119,00 €
pro Flasche 1,5 l (79,33 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

59 PAYBACK °P

i

Dieser Brut Champagner als 1,5L-Magnumflasche markiert die 243. Weinlese der Maison Louis Roederer. Ein besonders ausdrucksstarker Schaumwein mit viel Fülle und Fruchtexpressivität.

Louis Roederer
fruchtigwürzig
Holzfass
12.0%
Wenig
8.7 g/l
Viel
Wenig
5.0 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Champagner

Mit dem geheimnisvollen Titel 'Collection 243' präsentiert die Maison Louis Roederer einen exquisiten Brut-Champagner. Er unterstreicht die Innovationskraft des traditionsreichen Hauses, das mit ihrem Brut Premier bereits eine 40-jährige Erfolgsgeschichte schreibt.

Der ohne Jahrgang geführte Collection 243 Brut ist ein sogenannter Multi-Vintage-Champagner, bei dem die in der Bezeichnung enthaltene Zahl eine besondere Rolle spielt: Die für den Champagner verwendeten Chardonnay-Trauben aus dem Jahrgang 2018 stammen aus der 243. Weinlese des Hauses Roederer. Gekonnt ergänzt werden diese durch Reserve-Weine ausgesuchter Parzellen. Alle gemäß der Tradition von Louis Roederer in großen Eichenfässern ausgebaut. Das i-Tüpfelchen bildet eine Zugabe der 2012 von Roederer angelegten 'Réserve Perpétuelle'. Ähnlich wie beim spanischen Solera-System für die Sherry-Herstellung, besteht diese Réserve aus einem Verschnitt besonders hochwertiger Grundweine älterer Jahrgänge, um dem Champagner zusätzliche Länge und Textur zu verleihen.

Die Collection 243 Brut von Roederer besteht aus 42 % Chardonnay, 40 % Pinot Noir und 18 % Meunier. Durch die lange Reifezeit auf dem Hefelager in der Flasche bietet dieser Champagner zudem die weltweit geschätzten Tugenden eines Spitzenschaumweines: Eleganz, feinste Perlage, energiereiche Frische sowie eine überraschend gute Struktur. Für die gebotene Qualität ein preislich hochattraktives Angebot!

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Ein strahlendes Hellgold mit lebendiger, eng gebundener Perlage im Glas. Der Duft wirkt süßlich und wird von Noten reifer Früchte getragen, die durch einen dezenten Einfluss von frischem Eichenholz ergänzt werden. Im Mund mit viel Fülle, Präzision und Frische. Im langen Abgang balanciert und fein, aber auch saftig und frisch. Ein perfekter Begleiter zu frischen Austern.

Farbeweiß
HerkunftslandFrankreich
HerkunftsregionChampagne
RebsortePinot Meunier, Pinot Noir, Chardonnay
Geschmackbrut
Alkoholgehalt12.0% vol
QualitätsstufeA.O.C.
Weinstilfruchtig & frisch
Trinktemperatur8 °C
Restsüße8.7 g/l
Säuregehalt5.0 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 5 Jahre
Schmeckt zuAperitif, Hartkäse, Meeresfrüchte
Schmeckt nachfruchtig, würzig
Passt zuDinner for two, Zur Entspannung
Auszeichnungprämiert
AusbauHolzfass
Prickler-ArtChampagner
VerschlussSektkorken
Weinfreunde SelektionJa
Hersteller/AbfüllerLouis Roederer, 21 Boulevard Lundy, 51100 Reims, Frankreich
Artikelnummer2000014524

Die Maison Roederer ist eines der letzten großen Häuser der Champagne in Familienbesitz. Die Besonderheit und auch die Basis für den jahrhundertelang währenden Erfolg gehen zurück auf das Jahr 1845, als Louis Roederer beschloss, 15 ha Weinberge im Grand Cru-Gebiet Verzenay zu erwerben. Zum damaligen Zeitpunkt ein außergewöhnlicher Schritt, da die Champagnerhäuser die Trauben von Winzern kauften und sich nicht um den Weinanbau kümmerten. Louis Roederer war aber der Überzeugung, dass die Qualität im Weinberg entsteht und er als Winzer diese besser beeinflussen könnte. Dieser grundlegenden Idee ist das Champagnerhaus bis heute treu geblieben: die Trauben für alle Jahrgangsweine stammen ausschließlich aus den eigenen Weingärten.

Über viele Generationen hinweg wurde immer wieder in einzelne Parzellen investiert, von deren Terroir man restlos überzeugt war. Natürlich achtete man auch darauf, dass der hervorgebrachte Charakter der Weine dieser Lagen zum Stil der Roederer-Champagner passte. Insgesamt sind es mittlerweile 240 ha Rebenmeer und 410 unterschiedliche Parzellen, die zu 75 % der Produktion des flüssigen Goldes von Roederer beitragen. Die Vielfalt der Anbaugebiete, Crus, Parzellen und Rebsorten machen den unnachahmlichen Charakter der Champagner aus. Heute führt Frédéric Rouzaud in der siebten Generation das Familienunternehmen Roederer mit Geduld und Zeit – wie es Tradition ist. Der Champagne Brut Premier ist die Säule des Sortiments und der Cristal das Flaggschiff des Hauses. Und es bleibt dabei: Die Roederer Champagner-Kreationen werden nun seit mehr als zwei Jahrhunderten von Stil, Esprit und Geschmack geprägt und gehören zu den prestigeträchtigsten Weinen der ganzen Welt!

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken