Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
 

Herkunftsland

  • F
  •  

Herkunftsregion

  • B
  •  

Rebsorte

  • C
  •  
  •  
  • M
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  
  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Produkte von Château Réaut

Château Réaut

Château Réaut blickt auf eine jüngere, bewegte Geschichte zurück. Das Weingut mit Sitz in Rions, südöstlich von Bordeaux, befand sich lange im Niedergang bis es zu Beginn des Jahrtausends von einem Champagner-Erzeuger erworben wurde. Der stellte prompt alles auf den Kopf. Die 26 eigenen Hektar in der Appellation Cadillac Côtes de Bordeaux wurden 2004 mit den klassischen Bordelaiser Rebsorten komplett neu bestockt. Seitdem wachsen Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc auf sanften Hügeln in Blickweite des Garonne-Stroms. Die südlich ausgerichteten Hanglagen Böden bestehen hier aus Ton und Kalk und ähneln daher dem Terroir aus den berühmten Appellationen Pomerol und Saint-Émilion. Die Voraussetzungen für erstklassige Bordeaux-Weine sind also mehr als gegeben.

Im Jahr 2009 füllte Château Réaut seinen ersten Jahrgang unter den neuen Eignern auf die Flasche. Dann wechselte das Weingut 2012 in den Besitz einer Freundesgruppe: jeweils sechs Bordelaiser und Burgunder Weinverrückte führen seitdem die Geschicke des Guts. Diese ungewöhnliche Mélange aus unterschiedlichen Herkünften spiegelt sich auf dem Etikett der Flaschen wider, das die Wappen von Bordeaux und der Bourgogne kombiniert.

Geleitet wird das Haus von Yannick Evenou. Im Weinkeller steht der berühmte Flying Winemaker Michel Rolland mit seinem erfahrenen Rat zur Seite. Mit seinen Weinen – Château Réaut und Carat de Château de Réaut – erzeugt das Haus feinste Bordeaux-Weine zu einem mehr als fairen Preis-Genuss-Verhältnis.