Auswahl filtern:
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

ANSICHT:
Seite 1
Seite 1

Produkte von Bodegas y Viñedos Río Negro

Die Familie Fuentes hat sich ein singuläres Örtchen für sein Weingut ausgesucht. Und zwar bei Cogolludo, im Hochland der spanischen Provinz Guadalajara, ungefähr 100 km nordöstlich von der Hauptstadt Madrid.

Vor vielen Jahrhunderten war es gang und gäbe, hier, in den Ausläufen der Sierra de Ayllón, Reben anzubauen. Doch mit der Zeit ging das Handwerk in der sehr dünn besiedelten Region verloren. Die Familie Fuentes nahm Ende der 1990er Jahre unter enormen Kraftaufwand diese verschollene Tradition wieder auf, und kultivierte ab dem Jahr 2000 gut 42 ha große Lagen, auf etwa 1000 m Höhe. Bodegas y Viñedos Río Negro ist das einzige Weingut in der Gegend.

Auf den Ton-Kiesel-Böden gedeihen mehrheitlich rote Rebsorten: Tempranillo, gefolgt von Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot. Für die Weißweine wird ausschließlich Gewürztraminer angebaut. Die Vinifizierung und die Lagerung der Weine geschieht in einer modernen Kelleranlage, das umgeben ist von den Weinlagen und gebaut wurde ganz im Stil der regional bekannten „schwarzen Architektur“, die mit örtlichen dunklen Schieferstein arbeitet.

Im Weinberg und Keller obliegt die Verantwortung dem Önologen Juan Mariano Caballos. Unter seiner Ägide entstehen drei Weine erstklassiger Qualität: Finca Río Negro, die Cuvée 992 und ein Gewürztraminer. Seit den ersten Jahrgängen, die Ende der 2000er Jahre auf dem Markt kamen, ist die Bodega und ihre Weine mit Preisen und hohen Punktbewertungen von spanischen als auch internationalen Wettbewerben und Kritiker überhäuft worden.