91
Gilbert Gaillard
Barbera d’Asti Superiore 2022
NEU

Barbera d’Asti Superiore 2022

Dezzani Srl
  • Italien
  • Piemont
  • trocken
7,95 €
pro Flasche 0,75 l (10,60 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

3 PAYBACK °P

i

Einst als ‚Volkswein‘ des Piemonts verschrien, entstehen heute aus Barbera hervorragende Rotweine. Als Superiore klassifiziert, mit langem Ausbau im Holzfass.

Dezzani Srl
fruchtigwürzig
Holzfass
13.5%
Wenig
7.0 g/l
Viel
Wenig
5.2 g/l
Viel

Das Besondere an diesem Wein

Dieser als Superiore klassifizierte Rotwein von Dezzani verkörpert die Tradition und Qualität des piemontesischen Weinbaus auf ganz typische Art und Weise. Er stammt aus einem der renommiertesten Anbaugebiete Italiens, Barbera d’Asti. Dieser DOCG-Bereich erstreckt sich über 3.500 Hektar Rebfläche in 116 Gemeinden der Provinz Asti und 51 Gemeinden der Provinz Alessandria.

Die Barbera-Traube wird relativ spät reif – bis zu zwei Wochen nach Dolcetto, aber vor Nebbiolo. Der frische Charakter der Weine passt hervorragend zum warmen Klima des Piemonts, daher avancierte er zum „Volkswein“ des Piemonts, allerdings bei zweifelhafter Qualität. Dies hat sich in den vergangenen Jahrzehnten radikal geändert. Insbesondere die 1980er- und 1990er-Jahre markieren einen Umbruch, da einige Winzer begannen, mit dem Ausbau in Holzfässern zu experimentieren – ähnlich wie bei den Supertoskanern aus Sangiovese.

Der als Superiore eingestufte Barbera d’Asti von Dezzani ist ein Paradebeispiel dafür: Er durchläuft eine lange Mazeration und Gärung bei kontrollierter Temperatur, gefolgt von einer Reifung von mehr als 12 Monaten in großen traditionellen Eichenholzfässern. Diese Methode verleiht dem Wein seine charakteristische Tiefe und Komplexität, während er gleichzeitig die Fruchtigkeit und den frischen Charakter bewahrt, für die Barbera-Weine bekannt sind. Die tief rubinrote Farbe und der ausgeprägte Säuregehalt machen ihn zu einem idealen Begleiter für erste Gerichte wie Pasta, gegrilltes und gebratenes rotes Fleisch sowie gewürzte Käsesorten.

Dezzani, seit seiner Gründung ein Garant für Qualität und Tradition im piemontesischen Weinbau, setzt mit dem Barbera d’Asti DOCG Superiore einen Maßstab für anspruchsvolle Weine aus dieser Region. Die Verbindung aus handwerklicher Tradition und moderner Weinherstellungstechnik ermöglicht es Dezzani, Weine von außergewöhnlicher Qualität und Ausdruckskraft zu erzeugen, die Weinliebhaber weltweit begeistern.

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

Die Farbe des Barberas ist ein typisches, tiefes Rubinrot. Der Duft des Weines ist komplex, mit Noten von Sauerkirschen, Brombeeren, Lakritz, schwarzem Pfeffer und getrockneten Kräutern. Im Mund wunderbar frisch, strukturiert und saftig. Im Abgang sehr lang und harmonisch nachwirkend.

Jahrgang2022
Farberot
HerkunftslandItalien
HerkunftsregionPiemont
RebsorteBarbera
Geschmacktrocken
Alkoholgehalt13.5% vol
QualitätsstufeD.O.C.G.
Weinstilcharakterstark & kräftig
Trinktemperatur18 °C
Restsüße7.0 g/l
Säuregehalt5.2 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 2-3 Jahre
Schmeckt zuPasta, Schwein, Vegetarisch
Schmeckt nachfruchtig, würzig
Passt zuEin Abend unter Freunden, Zur Entspannung
Auszeichnungprämiert
AusbauHolzfass
VerschlussKorken
Hersteller/AbfüllerDezzani Srl, Corso Giachino Pinin 140, 14023 Cocconato (AT), Italien
Artikelnummer2000015244

Dezzani: Tradition und Qualität seit 1934

Das Weingut Dezzani wurde 1934 in Cocconato D’Asti gegründet, einem Dorf, das auf 491 Metern über dem Meeresspiegel an der renommierten Riviera del Monferrato liegt. Die Weine von Dezzani sind eng mit diesem Gebiet verbunden, das aufgrund seines idealen Mikroklimas hervorragende Bedingungen für den Weinbau bietet. Die Umgebung ist geprägt von romanischer, gotischer und mittelalterlicher Architektur, die die Rebflächen von Barbera, Dolcetto, Nebbiolo und Moscato umrahmen.

Historische Entwicklung des Weinguts Dezzani
Luigi Dezzani gründete das Weingut im Jahr 1934, motiviert durch seine Leidenschaft für das Land und den Wein. Ursprünglich konzentrierte sich das Weingut auf die Produktion und lokale Vermarktung von Trauben. In den 1970er- und 1980er-Jahren expandierte Dezzani unter der Leitung von Luigis Sohn Romolo und machte sich landesweit einen Namen. Heute führt die dritte Generation, vertreten durch den Önologen Luigi Dezzani, diese Tradition fort und etabliert die Marke auch international.

Dezzani: Kontinuität und Moderne
Die Kontinuität des historischen Weinbaus wird durch eine enge Zusammenarbeit mit der Familie Rocca und der Villa Rivalta gewährleistet. Die Familie Rocca ist seit fünf Generationen im Weingeschäft tätig, und die Villa Rivalta vereint Hunderte Familien in einer Genossenschaft mit rund 1.000 Hektar Weinbergen. Diese Zusammenarbeit ermöglicht dank moderner Technologien und jahrhundertealter Erfahrung eine effektive Kontrolle der Lieferkette.

Zusammenarbeit und Qualität in den Weinbergen
Freundschaft, Zusammenarbeit und sorgfältige Entscheidungen sind die Basis für die Produktion in einigen der besten Weinberge im Langhe- und Monferrato-Gebiet. Die Weine des Weinguts Dezzani zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit und Gebietstypizität aus. Die besonderen Eigenschaften der Böden und Reben, kombiniert mit der sorgfältigen Arbeit im Weinberg und im Keller, lassen Weine entstehen, die ein breites sensorisches Spektrum abdecken. Diese Weine sind fest in der Landkarte der Weinberge von Roero, Monferrato und Langhe verankert, aus denen die besten Trauben ausgewählt werden.

Dezzani Weine online kaufen
Der Online-Kauf der Dezzani Weine bei Weinfreunde.de bietet zahlreiche Vorteile: Die bequeme und unkomplizierte Bestellmöglichkeit von zu Hause aus macht den Einkauf besonders komfortabel. Weinfreunde.de bietet zudem eine große Auswahl an Weinen von Dezzani, die mit wenigen Klicks bestellt werden können. Dank der schnellen und zuverlässigen Lieferung kommen die Dezzani Weine bequem bis vor die Haustür.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken