Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Herkunftsland

  • D
  •  

Herkunftsregion

  • P
  •  

Rebsorte

  • G
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter
Seite 1

Weingut W. Keller & Sohn

Weingut W. Keller & Sohn

Generation V

Das Weingut Keller ist im Örtchen Göcklingen in der Pfalz zuhause, genauer gesagt an der Südlichen Weinstraße. Der Familienbetrieb wird aktuell in der dritten Generation von Hedda und Hartmut Keller geführt. Die meisten Arbeiten in den Weinbergen werden noch selbst verrichtet, lediglich in der Erntezeit kommen auf den 18 Hektar Rebfläche externe Hilfskräfte zum Einsatz.

Der Anspruch der Kellers ist es eine möglichst hohe Weinqualität für einen vergleichsweise günstigen Preis anbieten zu können. Dafür investiert die Familie jede Menge Arbeit und Herzblut. Die Auswahl im Angebot kommt dabei nicht zu kurz: 23 Rebsorten werden in den Weinbergen angebaut und sowohl trocken, halbtrocken, lieblich sowie edelsüß vinifiziert. Das Sortiment zeigt dadurch die ganze Bandbreite der Region Pfalz und der Winzerkunst der Kellers. Dabei soll nicht unerwähnt bleiben, dass Hartmut Keller auch ein Faible für Spirituosen hat. 15 verschiedene Destillate werden im Sortiment geführt. Ein entspanntes Winzerleben sieht anders aus!

Vera Keller ist eine der zwei Töchter von Hedda und Hartmut Keller und schon jetzt steht fest, dass sie das Familienweingut in nächster Generation fortführen wird. Ihr liegt die Leidenschaft für das Winzerdasein schon lange im Blut und durch ihr Weinbau und Önologie Studium konnte sie das Handwerk auch akademisch untermauern. Sogar als Jahrgangsbeste.

Aber damit nicht genug: Im Jahr 2020 errang Vera Keller durch ihr Fachwissen und Können den 3. Platz bei der DLG-Prämierung der besten Jungwinzer und Jungwinzerinnen des Jahres – in einem Alter von gerade einmal 26 Jahren. Eine beachtenswerte und gleichzeitig verdiente Leistung.

Mit dem Familienbetrieb hat Vera Keller nun Großes vor. Ihre eigene Weinlinie, die ganz selbstbewusst ihren Namen auf den Etiketten trägt, hat sie bereits lanciert. Das Qualitätsniveau der Weine macht große Lust darauf den weiteren Werdegang von Vera Keller zu verfolgen und auch ihre noch kommenden Weine zu probieren.