Terza Generazione Primitivo di Manduria Riserva 2016

Casa Vinicola Botter

Ein Wein, der drei Generationen von talentiertem Winzerhandwerk feiert: Dieser Primitivo begeistert mit Kraft, betörender Aromatik und schmeichelnder Eleganz.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Terza Generazione Primitivo di Manduria Riserva
New Badge
-23%
9,95 €
bisher 12,90 €. Sie sparen 22,87%
Flasche: 0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Ein Wein, der drei Generationen von talentiertem Winzerhandwerk feiert: Dieser Primitivo begeistert mit Kraft, betörender Aromatik und schmeichelnder Eleganz.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Sie erhalten für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Terza Generazione Primitivo di Manduria Riserva

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Die auf dem Etikett dieses Weines prominent platzierte 98 steht für das Jahr 1998. Es markiert den Zeitpunkt, zu dem das Weingut in der dritten Generation übernommen wurde. Daher auch der Name „Terza Generazione“. Diesem traditionsreichen Ereignis hat die Casa Vinicola Botter nun ein Denkmal gesetzt: einen als Riserva klassifizierten Primitivo aus der apulischen Region Manduria. Bereits die schwere Flasche beeindruckt und auch der Inhalt hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Groß und kraftvoll präsentiert sich dieser Primitivo und wartet mit den typischen Gewürznoten und unwahrscheinlich intensiven Fruchtaromen auf. Als Riserva verbrachte der Wein 12 Monate in Holzfässern. Durch die wunderbaren Vanillenoten des Weines lässt sich dies auch geschmacklich wiederfinden. Obwohl der Terza Generazione 98 mit fast 15% Alkohol daherkommt, wirkt er nicht überwältigend, sondern vielmehr ausgewogen und elegant. Als Essensbegleiter eignet er sich besonders gut für gegrilltes Fleisch, aber auch mit gereiftem Hartkäse ist er ein Genuss. Ein Wein für alle Primitivo-Liebhaber, deren Anspruch über den reinen Alltagsgenuss hinausgeht.

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig

Der Wein kommt in einem fast undurchsichtigen Purpurrot ins Glas. Er duftet nach reifen Beeren, Pflaumen, Vanille und nassen Steinen. Im Mund wirkt er muskulös und sehr vielschichtig. Der Abgang ist lang und der Geschmack von reifen Beeren bleibt minutenlang präsent.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Lamm
Rind

Schmeckt nach:

beerig
schokoladig
würzig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Für besondere Momente
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Rebsorte Primitivo
Geschmack trocken
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe D.O.C.
Alkoholgehalt 14,5 % vol
Trinktemperatur 16-18 °C
Restsüße 8,0 g/l
Säuregehalt 6,0 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 3-4 Jahre
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller Casa Vinicola Botter, Via Cadorna Luigi 17, 30020 Fossalta di Piave, Italien
Jahrgang 2016
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013507
GTIN 8008863061673

Casa Vinicola Botter

Casa Vinicola Botter

Italienisches Traditionshaus 

Die Casa Vinicola Botter sitzt im südlichen Apulien, in der idyllisch anmutenden Provinz Salento. Die Trauben der Vinicola werden von der Sonne verwöhnt. Das meist trocken-heiße Klima mit wenig Niederschlag und die Beschaffenheit der Böden tragen dazu bei, dass sich die Weine aus der südlichen Region Italiens enorm körperreich und charakterstark präsentieren.

Was einst der Großvater Carlo Botter in den 1920er Jahren schuf, führten seine Brüder Enzo und Arnoldo ab 1945 weiterhin als Familienbetrieb fort. Sie kauften weitere Rebflächen dazu und füllten den handgemachten Wein erstmals in Flaschen ab. Heute führen die Enkelkinder den Betrieb voller Stolz und mit dem richtigen Gespür für das Besondere weiter. Der Erfolg bestätigt, dass die Familie vieles richtig macht. In mehr als 35 Länder dieser Welt kommen ihre Weine zu den verschiedensten Anlässen auf den Tisch.

Weinfreunde Empfehlungen