Rheingauer Réserve Riesling Sekt Brut 2017

Schloss Vaux
  • Deutschland
  • brut
22,00 €
pro Flasche 0,75 l (29,33 € / 1 Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig. Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Du erhälst für diesen Artikel

11 PAYBACK °P

i

Dieser Brut Réserve vom Schloss Vaux zählt in Sachen Riesling-Sekt zweifelsfrei zur Spitze Deutschlands. Traditionelle Flaschengärung und vier Jahre Hefelager! Schaumwein des Jahres 2021 der Weinwirtschaft!

Das Besondere an diesem Wein

Wer herausfinden möchte, was es bedeutet, die Qualität eines Riesling-Sekts auf die Spitze zu treiben, sollte zum Rheingauer Réserve vom Schloss Vaux greifen. Kraftvoll und leichtfüßig zugleich bringt er eine Größe zum Ausdruck, die man sonst nur in der Champagne findet – und das trotz der völlig anderen Rebsorte.

Die Riesling-Trauben für den Sekt stammen ausschließlich aus dem Rheingau und gedeihen auf Böden, die von Löss, Ton und Mergel geprägt sind. Dadurch findet sich in der Réserve eine geradezu kreidige Mineralität und lebhafte Säure. Eine zitrische und von gelbem Steinobst geprägte Aromatik unterstreichen die Rebsortenstilistik.

Doch die wahre Besonderheit des Rheingauer Réserve Riesling Sekt Brut liegt in seiner aufwendigen Herstellungsart. Wie alle Schaumweine von Schloss Vaux wird auch dieser Riesling Sekt mithilfe der traditionellen Flaschengärung hergestellt. Doch damit nicht genug: Ein vier Jahre währendes Hefelager stattet den Sekt mit einer Noblesse aus, die ihm schon viele Auszeichnungen eingebracht hat.

Seine Perlage könnte kaum feiner sein, doch steigt sie enorm lebhaft auf. Zudem besitzt der Sekt viel Substanz, Struktur und eine unaufgeregte Gesamtcharakteristik. Der lange Kontakt mit der Hefe sorgt zudem für die klassischen Eindrücke von warmer Brioche und geröstetem Toast.

Als Aperitif fast zu schade, denn der Rheingauer Réserve Riesling Sekt Brut vom Schloss Vaux gibt einen formidablen Essensbegleiter ab, der in der Lage ist ein mehrgängiges Menü in Eigenregie zu begleiten. Die Probe aufs Exempel ist mehr als lohnenswert.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

In einem hellen Gold erstrahlt der Sekt im Glas und zeigt eine schnell aufsteigende und wunderbar feine Perlage. Die Rebsorte Riesling verrät sich an der Nase durch den Duft von Zitronenschalen und gelbem Steinobst. Im Hintergrund auch feine Brioche-Noten und würziges Cassis. Im Mund mit animierender Frische und einer Klarheit spendenden Mineralität. Die Kohlensäure wirkt fein, aber lebhaft. Mit fester Struktur im Abgang lange nachwirkend.

Jahrgang2017
Farbeweiß
HerkunftslandDeutschland
RebsorteRiesling
Geschmackbrut
Alkoholgehalt12.0% vol
Weinstilfruchtig & frisch
Trinktemperatur6-8 °C
Restsüße5.2 g/l
Säuregehalt8.3 g/l
Trinkreifejetzt und weitere 5 Jahre
Schmeckt zuAperitif, Kalb, Meeresfrüchte
Schmeckt nachbeerig, mineralisch
Passt zuEin Abend unter Freunden, Sommerabend
Auszeichnungnicht prämiert
AusbauHolzfass
Prickler-ArtSchaumwein
VerschlussNaturkorken
Hersteller/AbfüllerSchloss Vaux, Schloss Vaux, 65343 Eltville am Rhein, Deutschland
Artikelnummer2000014459

Die traditionelle Sektmanufaktur Schloss Vaux aus Eltville gehört zu den absoluten Top-Adressen im Rheingau, seit 1868 beschäftigt man sich hier intensiv mit dem Thema Wein. Heute ist das Weingut als nationaler Botschafter für Sekt etabliert. Im Rheingauer Weinkeller reifen erstklassige Weine zu individuellen Sekten. Der bekannte Weinführer “Der kleine Johnson” feiert Schloss Vaux als “überragenden Sekthersteller”. Das Angebot reicht von der hochwertigen Rebsortencuvée bis hin zu unverwechselbaren Lagensekten, sodass anspruchsvolle Weingenießer voll auf ihre Kosten kommen. Hier findet man Sektkunst auf höchstem Niveau, denn Schloss Vaux ist einer der Sekthersteller, der auf den Traumlagen von Steinberg und Schlossberg seine Reben gedeihen lässt. Der Lagencharakter der Weine wird von einer nussig-würzigen Note aus dem Feinhefelager hervorragend ergänzt.

Durchschnittliche Nährwerte je 100 ml

Allergenkennzeichnungenthält SULFITE

Das könnte dir auch schmecken