Château Haut Beaumard
Château Haut Beaumard

Haut Beaumard

Château Haut Beaumard ist ein Bordeaux Supérieur Weingut in Saint-Germain-du-Puch. Es gehört der Familie Glotin, die im Entre-deux-Mers mehrere Weingüter besitzt. Merlot und Cabernet Sauvignon spielen immer die Hauptrolle, so auch beim Les Charmes de Haut Beaumard.

Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis

Herkunftsland

  • F
  •  

Herkunftsregion

  • B
  •  

Rebsorte

  • C
  •  
  • M
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  
  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter

Seite 1

Haut Beaumard

Château Haut Beaumard gehört seit drei Generationen zur Familie Glotin, die in dem Entre Deux Mers-Gebiet auch Châuteau Haut Bessac sowie Château Goudichaud besitzt. Letztere zählen zu den Gütern der Familie Glotins, die ihre Weine in der Appellation Graves de Vayres erzeugen. Château Haut Beaumard hingegen ist ein Bordeaux Supérieur-Gewächs, also ein perfekter Roter für den alltäglichen Genuss. Die Glotins kultivieren gut 60 Hektar mit 70 % Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc (beide insgesamt 30 %), sowie 80 % Sauvignon Blanc und 20 % Sémillon auf den Lagen für Weißwein. Für die Vinifizierung stehen die besten Anlagen – allein das Gebäude aus dem 18. Jahrhunderts beherbergt die modernsten Anlagen. Mit der berühmten Bordelaiser Rebsorten-Rezeptur und den geeigneten Kiesel-Terroir erzeugen die Châteaux daher erstklassige Bordeaux-Weine zu einem sehr freundlichen und zugänglichen Preis.