Grappa Vendemmia Monovitigni

Der Einstieg in die ideale Grappa-Welt der Familie Nonino. Sanft und vielschichtig dank rebsortenreiner Destillation und bestem Brennerhandwerk. Perfetto!

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Grappa
Herstellername Nonino
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Friaul
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Grappa Vendemmia Monovitigni
18,95 €
Flasche: 0.5 Liter (37,90 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Der Einstieg in die ideale Grappa-Welt der Familie Nonino. Sanft und vielschichtig dank rebsortenreiner Destillation und bestem Brennerhandwerk. Perfetto!

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Grappa
Herstellername Nonino
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Friaul
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 9 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 9 PAYBACK °P

Über Grappa Vendemmia Monovitigni

Artikelbeschreibung

Das Besondere an diesem Brand

Nonino und Grappa von Spitzenqualität sind nahezu ein und dasselbe. So wird für den Vendemmia Monovitigni der Trester der Rebsorten Pinot und Malvasia jeweils einzeln destilliert und erst danach zu einem Grappa vermählt. Die rebsortenreine Verarbeitung ist quasi die Erfindung von Nonino. Die geschmacklichen Besonderheiten der Rebsorte bleiben so erhalten und sorgen für eine vielschichtigere Aromatik. Zudem destilliert Nonino seine Grappa ausschließlich auf traditionelle, handwerkliche Art in Dampfbrennkolben aus Kupfer. Beim sogenannten „diskontinuierlichen Verfahren“ können im Gegensatz zum fortlaufenden, industriellen Destillieren der Vor- und der Nachlauf der Charge abgetrennt werden. Nur der feine Mittellauf des Destilliervorgangs bringt bestmögliche Qualität – und darum geht es Nonino stets und in jedem Detail. Den Einstieg in diese ideale Grappa-Welt liefert der Vendemmia Monovitigni.

Wie dieser Brand schmeckt:

Der Vendemmia Monovitigni hat keine Zeit im Fass verbracht und so zeigt sich das Destillat vollkommen klar und kristallin. An der Nase wirkt der Grappa weich und zart, blumig und fruchtig, mit einem Hauch von Gebäck. Am Gaumen erweist sich die ganze Klasse des Grappa. Fruchtnoten von grünem Apfel und Aprikose sind zu schmecken, zusätzlich noch ein wenig Rosine und das alles geradlinig und elegant. Fein im Nachgang.

Steckbrief

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Grappa
Herstellername Nonino
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Friaul
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Trinktemperatur 16°C
Artikelnummer 2000012102
GTIN 8002092015834
Hersteller Nonino, Via Aquileia, 104, 33050 Pavia di Udine, Italien

Nonino

Nonino oder die Neuerfindung des Grappa

Bereits seit 1897 ist die Lizenz zum Brennen bei den Noninos eine klare Familienangelegenheit. Orazio Nonino richtete in diesem Jahr die Brennerei in Ronchi di Percoto im Friaul ein. Allerdings genoss der Grappa damals noch nicht den besten Ruf und galt vielen als billiger Tresterbrand für Bauern. Das sollte sich mit Nonino radikal ändern. Bereits in den 1960er Jahren experimentieren sie mit Grappa, der aus einer einzigen Rebsorte destilliert wird. 1973 war es dann so weit, der Grappa Monovitigni erblickt das Licht der Spirituosenwelt. Mit dieser Besonderheit und dem unbändigen Verlangen in allem auf beste Qualität zu achten, erfindet die Familie Nonino den Grappa quasi neu. So werden die Trester noch ganz frisch verarbeitet, um Fehltöne durch vorzeitige Gärung zu verhindern. Destilliert wird traditionell und auf handwerkliche Art – selbstverständlich im diskontinuierlichen Verfahren. Die Grappas reifen in eigenen Lagern in Barriques und anderen Holzfässern. Die Auszeichnungen der Familie sowie Ihrer Brände und Liköre aufzuzählen, wäre müßig. Es ist alles dabei, was man als italienischer Grappa-Hersteller weltweit gewinnen kann – basta. Denn allein der Familie Nonino ist der Aufstieg des Grappas zur internationalen Edelspirituose zu verdanken.