Finca Museum
Finca Museum

Finca Museum

Die Finca Museum hat ihren Sitz in der wenig bekannten, spanischen DO Cigales und wurde im Jahr 2000 von der namhaften Grupo Barón de Ley gegründet. Seitdem macht die Finca Museum mit exzellenten Weinen wie dem Museum Reserva aus Tempranillo auf sich aufmerksam.

Filtern

Sortieren

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Herkunftsland

  • S
  •  

Herkunftsregion

  • K
  •  

Rebsorte

  • T
  •  

Geschmack

  •  

Auszeichnung

  •  

Jahrgang

  •  

Weinstil

  •  

Schmeckt zu

  •  
  •  
  •  

Farbe

  •  

Schmeckt nach

  •  
  •  

Passt zu

  •  
  •  
Mehr Filter
Weniger Filter

Seite 1

Finca Museum

Spitzenwein aus der DO Cigales

In den späten 1990er-Jahren beschloss die Grupo Barón de Ley, über die Rioja DOCa hinaus zu expandieren. Nachdem mehrere Regionen ausgiebig erkundet wurden, verliebte man sich in die hervorragenden Bedingungen in der Denominación de Origen Cigales, einem Gebiet mit einer langjährigen Weinbautradition und jahrhundertealter Weinberge, die aufgrund eines Mangels an Weinbauprojekten in der Region aufgegeben wurden.

Dass Agraringenieur Tomás Jurío die Leitung des Projekts übernommen hat, spricht Bände über die Bedeutung der Weinberge in der Finca Museum. Er begab sich jahrelang auf die Suche nach den besten Weinlagen, die das Weingut nach und nach von lokalen Winzern aufkaufte, um schließlich ein Weingut von über 200 Hektar aufzubauen. Und so entstand im Jahr 2000 die Finca Museum.

Die alten Reben, die modernen Weinbaupraktiken und die strenge Selektion des Leseguts lassen die urspanische Rebsorte Tempranillo eine Schlüsselrolle spielen, was zusammen mit dem sorgfältigen Prozess der Eichenholzfass- und Flaschenreife zu subtilen und eleganten Weinen führt.

Die DO Cigales liegt nicht weit von Valladolid entfernt und nur wenige Kilometer von der Top-Region Ribera del Duero. So herrscht auch hier ein kontinentales Klima mit atlantischem Einfluss, das sowohl tagsüber als auch ganzjährig von starken Temperaturschwankungen geprägt ist. Die Winter sind lang und streng, mit häufigem Frost und Nebel, und die Sommer sind sehr trocken und heiß. Dies stellt sicher, dass die phenolische Reife und aromatischen Eigenschaften der Traube perfekt sind. Heute ist die DO Cigales daher ein echter Geheimtipp für Spanien-Liebhaber.

Die DO Cigales ist historisch betrachtet auch für ihren Claret genannten Roséwein bekannt. Auch diesen findet man bei der Finca Museum in hervorragender Qualität.