Ensō Japanese Blended Whisky

Ein charaktervoller Whisky aus Japan, der gegen starre Traditionen rebelliert und Kreativität im Umgang mit den edlen Tropfen lehrt.

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Whisky
Herstellername Ensō
Herkunftsland Japan
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Ensō Japanese Blended Whisky
Weinfreunde Selektion Badge
New Badge
39,95 €
Flasche: 0.7 Liter (57,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Ein charaktervoller Whisky aus Japan, der gegen starre Traditionen rebelliert und Kreativität im Umgang mit den edlen Tropfen lehrt.

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Whisky
Herstellername Ensō
Herkunftsland Japan
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 19 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 19 PAYBACK °P

Über Ensō Japanese Blended Whisky

Artikelbeschreibung

Das Besondere an diesem Whiskey

Der Ensō Japanese Whisky ist ein handgefertigter Blend aus verschiedenen Pot-Still-Whiskys. Die Kunst des Blendings hat in Japan eine lange Tradition und wird auch für den Ensō mit viel Können eingesetzt. Tradition und Kreativität werden hier auf unvergleichliche Weise miteinander verbunden und zeigen sich nicht nur in der kunstvollen Gestaltung der Flasche.

Woher in Japan die einzelnen Whiskys für den Ensō genau stammen, ist zwar nicht bekannt, die große Kunst des Blendings findet aber in Kiyokawa statt. Kiyokawa befindet sich im Bezirk Nagano und ist umgeben von der wunderschönen Natur Japans mit seinen Feldern und waldbedeckten Bergen. Hierher werden die einzelnen Whiskys nach ihrer Reifung in ehemaligen Bourbon-Fässern gebracht, um nach dem Blending gemeinsam das außergewöhnliche Geschmacksprofil von Ensō Whisky zu bilden.

Ensō Whisky wurde in Andenken an die Legende einer Künstlergruppe entwickelt, die mit ihrem Schaffen gegen starre und oberflächliche Werte rebellierte und für das Beschreiten neuer Wege steht. Ein Kreis auf dunklem Hintergrund soll ihr Markenzeichen gewesen sein, welches Ensō für ihr Produktdesign übernommen hat. Ensō ist das japanische Wort für Kreis und steht im Zen als mit nur einem Pinselstrich gemalter Kreis für die Schönheit und Perfektion jedes Augenblicks.

In Bezug auf diese Spirituose bedeutet das, auch mit einem Whisky mutiger und kreativer umgehen zu können, als dies bislang der Fall war. So ist der Ensō ein Whisky, den man hervorragend pur genießen kann, der jedoch sein volles Potenzial besonders in der Verwendung für Cocktails und Longdrinks entfaltet.

Wie der Whiskey schmeckt

Der Ensō Japanese Whisky ist ein milder Blend ohne Rauchnoten, der mit moderaten 40 Prozent Alkoholvolumen abgefüllt wird. Der kupferfarbene Whisky duftet nach Karamell und Vanille. Reife, tropische Früchte zeigen sich im Hintergrund. Am Gaumen ist der Ensō weich und vollmundig. Das Aroma von Toffee und Vanille wird hier durch feine Gewürz- und Eichennoten untermalt. Auch im Abgang zeigt er sich mild, dabei jedoch etwas würziger.

Steckbrief

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Whisky
Herstellername Ensō
Herkunftsland Japan
Klassifikation Blended
Alkoholgehalt 40,0 % vol
Artikelnummer 2000014768
Hersteller Ensō, Rohrstrasse 26 D, 58093 Hagen

Ensō

Ein geheimnisvoller Blended Whisky aus Japan

Über den Hersteller des Ensō Japanese Whisky ist nicht viel mehr bekannt, als dass das Blending des Ensō in Kiyokawa, in der Region Nagano stattfindet. Kiyokawa bedeutet auf Japanisch „klarer Fluss“ – mehr als passend im Kontext der Whisky-Herstellung! Kiyokawa liegt in einem, von den Sekida-Bergen umgebenen, Tal inmitten der wunderschönen Landschaft Japans. Hierher werden die verschiedenen Whiskys in ehemaligen, amerikanischen Eichenfässern für den Ensō-Blend gebracht und mit größter Sorgfalt miteinander verblendet.

Whisky wird in Japan bereits seit 100 Jahren hergestellt. Die erste Destillerie öffnete 1923 ihre Pforten. Seither hat sich das Destillieren von Whisky in Japan zu einer regelrechten Kunstform entwickelt. Japanischer Whisky ist mittlerweile weltweit gefragt und erlangt bei internationalen Wettbewerben höchste Bewertungen.

Unter einem Blended Whisky versteht man eine Mischung aus verschiedenen Whisky-Sorten. Diese stammen entweder von verschiedenen Destillerien oder bestehen aus unterschiedlichen Whiskys einer Destillerie. Die einzelnen Whiskys können sich in ihrer Art und/oder im Alter unterscheiden. Andrew Usher, ein schottischer Whisky-Hersteller mischte 1853 zum ersten Mal verschiedene Single Malt Whiskys miteinander zum ersten Blended Whisky. Heute sind die Blender in der Whisky-Herstellung wahre Künstler, die all ihre Sinne dazu verwenden, harmonische Mischungen aus teilweise über 40 verschiedenen Whiskys zu kreieren.

Ensō hat sich auf die Fahne geschrieben, neue Wege zu beschreiten und den kreativen Umgang mit Whisky zu fördern. Festgefahrene Strukturen und Ideale sollen mit diesem neuartigen Blend aufgelockert werden, damit neue Ideen in der Whisky-Branche Einzug halten können.

Weinfreunde Empfehlungen