Wiener Symphoniker Roter Veltliner Niederösterreich 2016

Setzer

Eine spannende Rarität, die Winzer Hans Setzers zu einem genussvollen Erlebnis transformiert. Der Wein der Wiener Symphoniker!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Niederösterreich
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Wiener Symphoniker Roter Veltliner Niederösterreich
8,25 €
Flasche: 0.75 Liter (11,00 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Wiener Symphoniker Roter Veltliner Niederösterreich

Weinbeschreibung

Elegant, duftig und frischer Wein. Trocken mit einem dezenten Mandelton.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Kalb
Meeresfrüchte

Schmeckt nach:

blumig-duftig

Passt zu:

Dinner for two
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Niederösterreich
Rebsorte Roter Veltliner
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Trinktemperatur 8-10°C
Restsüße 3,4 g/l
Säuregehalt 6,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2-5 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Setzer, Hohenwarth 28, 3472 Hohenwarth, Österreich
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000012530
GTIN 9120008793092

Setzer

Das Weingut Setzer, in Hohenwarth im Weinviertel gelegen, ist schon lange ein Garant für beste Weinqualität. Auf etwa 30 Hektar wird von Hans und Uli Setzer vorwiegend Grüner Veltliner vinifiziert. Wie soll es hier anders sein. Aber auch der Rote Veltliner liegt den beiden sehr am Herzen. Eine alte, autochthone Weißweinsorte, typisch für das Gebiet. Daneben gibt es etwas Pinot Blanc, Riesling, Chardonnay oder Zweigelt.

Auf circa 400 Meter Seehöhe entwickelt sich in den Weingärten der Setzers ein spezielles Klein-Klima, das den Weinen ihre besondere Stilistik verleiht. Rebstöcke, die tief wurzeln und eine dichte Auspflanzung tun ihr Übriges für die Qualität. Auf der Lage Kreimelberg z.B. gedeiht der hervorragende Rote Veltliner. Sandig-schottrige Böden und eine spontane Vergärung geben dem Wein seine Typizität. Gemeinsam mit Meeresfrüchten oder Fisch genossen, läuft er zur Höchstform auf. Beim Top Grüner Veltliner des Hauses sind die Lage „Laa“ und die hohe Stockdichte prägend für den Weinviertel DAC Reserve „8000“. Ein üppig, cremiger Wein mit viel Substanz und Länge.