Wiener Gemischter Satz Salmannsdorf 2016

Fuhrgassl-Huber

Ein eleganter und feingliedriger Wein, der mit seinen nussigen Aromen verführt. Mit 90-92 Punkten vom Falstaff-Magazin ausgzeichnet!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Wien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Wiener Gemischter Satz Salmannsdorf
Prämiert
8,50 €
Flasche: 0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Sie erhalten für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Wiener Gemischter Satz Salmannsdorf

Weinbeschreibung

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Der Gemischte Satz von der Großlage Salmannsdorf präsentiert sich mit einer hellen strohgelben Farbe. Aus dem Glas steigt ein Duft von weißem Kernobst auf, von frisch gemähter Wiese und Walnüssen. Am Gaumen straff, von üppiger Struktur und mit saftiger Lebendigkeit und einer knackigen Weinsäure ausgestattet, zeigt der Wein besonders im Finale eine satte Würzigkeit!

Der Wein erhielt im 2016er-Jahrgang 90-92 Punkte Falstaff.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Vegetarisch
Weichkäse

Schmeckt nach:

fruchtig
mineralisch

Passt zu:

Sommerabend
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Wien
Rebsorte Gemischter Satz
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Auszeichnung Falstaff: 90-92 Punkte
Trinktemperatur 7°-9°C
Restsüße 8,0 g/l
Säuregehalt 6,4 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 4 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Fuhrgassl-Huber, Neustift am Walde 68, 1190 Wien, Österreich
Jahrgang 2016
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000012859
GTIN 9120064381189

Fuhrgassl-Huber

Fuhrgassl-Huber, das ist Wiener Wein wie es sich gehört. Der Heurige der Familie ist ein Muss bei einem geplanten Wien Besuch, bietet er doch fast 1.000 Personen Platz und ist gleichzeitig ein akkurates Stück Wiener Weingeschichte. Das Weingut, Mitglied bei den sechs Wien-Wein-Winzern, wird geführt von Thomas Huber, Enkel des Gründers Ernst Huber. Der Mittzwanziger macht das hervorragend, wie diverse Weinpreise immer wieder bestätigen. Auf rund 31 Hektar (26 davon in Neustift am Walde im 19. Wiener Bezirk) werden beste wunderbare Weine produziert. Ganz vorne im Sortiment der Wiener Gemischte Satz, der Paradewein der Stadt Wien und seiner Winzer. Auch beim Fuhrgassl-Huber, ganz klar. Daneben darf Grüner Veltliner nicht fehlen. Ergänzt wird die Sortenpalette durch Sauvignon Blanc, Traminer, Neuburger, Welschriesling, Roter Muskateller und viele andere mehr.

Probieren Sie die Weine aus. Und sollten Sie nach Wien kommen, schauen Sie unbedingt direkt beim Heurigen vorbei. Es lohnt sich.

Weinfreunde Empfehlungen

Cortese Bianco
Cascina Radice
Cortese Bianco 2016
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Pur Silver Grüner Veltliner Wachau
Trapl
Pur Silver Grüner Veltliner Wachau 2016
15,95 €
0.75 l (1 l = 21,27 €)
Villa Antinori Bianco
Marchesi Piero Antinori
Villa Antinori Bianco 2017
8,50 €
0.75 l (1 l = 11,33 €)
Rivaner trocken Sybillenstein Alte Reben
Schlossmühlenhof
Rivaner trocken Sybillenstein Alte Reben 2016
7,50 €
0.75 l (1 l = 10,00 €)
Maybach Grauer Burgunder trocken
Peter Mertes
Maybach Grauer Burgunder trocken 2016
4,29 €
0.75 l (1 l = 5,72 €)