Vier Gärten Grüner Veltliner 2016

Schwarzböck

Ein Kräuterstrauß voll würziger Aromen! Mit seinem lockeren, verführerischen Säurespiel wirkt dieser Wein sympathisch ... beinah ein wenig frech.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Niederösterreich
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 11,0 % Vol.
Vier Gärten Grüner Veltliner
Prämiert
7,95 €
Flasche: 0.75 Liter (10,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Über Vier Gärten Grüner Veltliner

Weinbeschreibung

Dieser jugendliche Grüner Veltliner vereint Zitrusnoten und leichte Kräuteranklänge. Am Gaumen zeigt der Jahrgang 2014 eine lebendige, straffe Struktur und Grapefruit im Finish. Für Schinken und kalte Platten ist dieser Wein eine ideale Abrundung.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Schwein
Vegetarisch

Schmeckt nach:

fruchtig
spritzig-frisch

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Niederösterreich
Rebsorte Grüner Veltliner
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholgehalt 11,0 % Vol.
Auszeichnung Wine Enthusiast: 89 Punkte
Trinktemperatur 9°C
Restsüße 2,0 g/l
Säuregehalt 6,3 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Schwarzböck, Hauptstrasse 58, 2102 Hagenbrunn, Österreich
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000012354
GTIN 9120023504628

Schwarzböck

Schwarzböck

„Qualität wächst im Weingarten“ und „Herkunft soll man riechen und schmecken“ sagen Anita und Rudolf Schwarzböck aus Hagenbrunn im Weinviertel. So meinen sie es, so setzen sie es auch um.

Der Betrieb, in dritter Generation von den beiden geführt, bewirtschaftet seine 24 Hektar Weingärten naturnahe (keine Pestizide oder Insektizide) und verwendet nur natürlichen Dünger, wie Pferdemist oder Stroh. Die Rebflächen befinden sich im kontinentalen Klima und werden von der pannonischen Klimazone beeinflusst. Beste Voraussetzungen für Top-Lagen wie Aichleiten, Sätzen, Fürstenberg oder Tagner. Die Weinlinien reichen dabei von Leichtweinen, Classic Weinen, Weinen vom Bisamberg über die Premiumweine bis hin zu Süßwein, Sekt und Frizzante. Grüner Veltliner spielt hier wieder eine Hauptrolle. Sei es bei den diversen Weinviertel DAC Weinen (Klassik und Reserve), Grüner Veltliner vom Bisamberg oder im Leichtweinbereich, wie der feingliedrig, frisch-pfeffrige Vier Gärten Grüner Veltliner.