Vernaccia di San Gimignano 2016

Tenute Strozzi

Ein Vernaccia für besondere Momente!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Vernaccia di San Gimignano
Prämiert
6,95 €
Flasche: 0.75 Liter (9,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Vernaccia di San Gimignano

Weinbeschreibung

Dieser Weißwein besitzt einen klaren Charakter. Fisch und Geflügel fühlen sich in seiner Begleitung besonders wohl. Seine wunderbare Frische punktet auf ganzer Linie.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Pasta
Schwein

Schmeckt nach:

mineralisch
spritzig-frisch

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Rebsorte Vernaccia
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe D.O.C.G.
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Auszeichnung Gambero Rosso: 2 Gläser
Trinktemperatur 10°C
Restsüße 0,6 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Hersteller/Importeur Tenute Strozzi, Località Cusona, 5, 5303 San Gimignano, Italien
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000010042
GTIN 8007484000306

Tenute Strozzi

Das Weingut Strozzi – erstmals urkundlich vor über 1000 Jahren erwähnt – ist pittoresk in der Nähe von San Gimignano zwischen Florenz und Siena inmitten einer sanften und harmonischen Hügellandschaft gelegen. Begonnen wurde am Weingut Strozzi mit dem Weinanbau aber erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute steht der Vorzeigebetrieb unter der Führung von Graf Robert Guicciardini und Prinz Girolamo Strozzi – zwei der ältesten Adelsdynastien der Toskana. Zum Weingut Strozzi gehören die Weingärten Villa Cusona, Villa Le Pavoniere, Tenuta I Massi, Poggio Moreto und Coste di Kuddia, die zum Teil bis an die Mittelmeerküste reichen. In diesen Weingärten werden vorwiegend die Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Syrah, Sangiovese, Petit Verdot und Ancellotta angebaut. Insgesamt umfasst das Weingut Strozzi 530 Hektar Land, von denen 70 Hektar mit Weinreben versehen sind. Die feinen Weine überzeugen mit einem geradlinigen, klassischen Charakter und der für das Chianti-Gebiet so typischen ausgewogenen Stilistik.