Verdicchio dei Castelli di Jesi "Via Condotto" 2015

Cológnola - Tenuta Musone

Dieser italienische Weißwein der Extraklasse bietet viel Finesse und Spannkraft. Entdeckenswerter Hügelwein.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Marken
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Verdicchio dei Castelli di Jesi "Via Condotto"
Prämiert
7,80 €
Flasche: 0.75 Liter (10,40 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Verdicchio dei Castelli di Jesi "Via Condotto"

Weinbeschreibung

Dieser Verdiccio gehört zur qualitativen Spitze des Anbaugebiets und bietet einen eleganten Duft nach weißen Früchten und Kräutern. Am Gaumen zeigt er sich kraftvoll, mit Substanz und einer wunderbaren mineralischen Frische. Im Finale pikant, mit pfeffrigen Noten. Ohne Frage etwas ganz Besonderes.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Meeresfrüchte
Pizza

Schmeckt nach:

fruchtig
spritzig-frisch

Passt zu:

Dinner for two
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Marken
Rebsorte Verdicchio
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe DOC
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Auszeichnung 5 Trauben "Cinque Grappoli" auf der Vinitaly 2016
Trinktemperatur 12°C
Restsüße 0,1 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Cológnola - Tenuta Musone, IT- 62011 Cingoli (MC), Italien
Jahrgang 2015
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 108600115
GTIN 8051764380008

Cológnola - Tenuta Musone

Cológnola - Tenuta Musone

Zur ehemaligen Cantina Cológnola in den Hügeln der Marken gehörten 500 Hektar Land. Davon werden 73 Hektar für Wein und Olivenhaine genutzt. Alles war im Besitz der regionalen Winzergenossenschaft. Im Hinterland der Cantina Cológnola liegt der Nationalpark Monti Sibillini.Bereits im Mittelalter galt der Monti Sibillini europaweit als Heimat von Dämonen und Feen sowie der schwarzen Magie. Unter den zahlreichen Legenden, finden wir die der berühmten Vorseherin “Sibilla”, die in einer Grotte auf dem gleichnamigen Berg gelebt haben soll.Genauso visionär erwarb kürzlich der örtliche Waschmaschinenfabrikant Walter Marini das Weingut von der regionalen Winzergenossenschaft mit 30 Hektar Rebfläche. Sogleich investierte er in modernste Keller-Anlagen. Außerdem stellte er sich ein exzellentes Oenologen-Team zusammen. Damit katapultierte er den Verdicchio "Via Condotto" über Nacht an die Spitze des Anbaugebiets. Dies nicht unbedingt zur Freude der Genossenschaft, jetzt nun Mitbewerber auf einem umworbenen Markt, aber natürlich zur Freude der Kunden. Der Verdicchio führte lange ein Schattendasein. Dabei ist der mediterrane Weiße aus dem schlichten Hinterland der Marken der Wein, auf den die Wassertiere der Welt gewartet haben. Kaum ein Weißwein begleitet gegrillten Fisch und Meeresfrüchte knackiger als ein Verdicchio.Heute enstehen in der Cantina Cológnola frische Weine, die jung getrunken werden wollen, mit Bravour und Herzblut eines jungen Teams gekeltert, die an Slow Food und Tradition glauben.

Weinfreunde Empfehlungen

Asselheimer Grauer Burgunder
Asselheimer Grauer Burgunder 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille 2015
10,95 €
0.75 l (1 l = 14,60 €)
Koonunga Hill Chardonnay
Koonunga Hill Chardonnay 2015
8,40 €
0.75 l (1 l = 11,20 €)
Weissburgunder
Weissburgunder 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Sauvignon Blanc "Old Coach Road"
Sauvignon Blanc "Old Coach Road" 2016
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)