"Us de la meng" 2014

Weingut Meyer-Näkel

Ein Rotwein von der Ahr, der mit seinen samtigen Tanninen und seiner lebendigen Würze jeden Rotweinfan begeistert.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Ahr
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
"Us de la meng"
11,70 €
Flasche: 0.75 Liter (15,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über "Us de la meng"

Weinbeschreibung

Die Rotweinkreation “Us de la meng” vom renommierten VDP-Weingut Meyer-Näkel von der Ahr überzeugt mit überzeugender Vielschichtigkeit und einer feinen Prise Exotik. Überraschende Frische und eine leichte Schokoladennote verleihen dieser deutschen Rotweincuvée einen unverwechselbaren Charakter.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Lamm
Rind

Schmeckt nach:

beerig
fruchtig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Ahr
Rebsorte Dornfelder, Frühburgunder, Spätburgunder
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Trinktemperatur 18°C
Restsüße 3,9 g/l
Säuregehalt 5,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Weingut Meyer-Näkel, Friedenstraße 15, 53507 Dernau
Jahrgang 2014
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Ja
Artikelnummer 727000696
GTIN 4250175701653

Weingut Meyer-Näkel

Das Weingut Meyer-Näkel ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. Einzig die Liebe ließ das heutige Vorzeigeweingut an der Ahr entstehen, nämlich als Paula Meyer und Willibald Näkel heirateten und mit viel Mut und Revolutions-Geist die Entscheidung trafen, trockenen Wein in der damals noch unbekannten Weinregion anzubauen. 1982 übernahm Werner den Betrieb. Heute widmen sich seine Frau Claudia sowie die Töchter Meike und Dörte ebenfalls beruflich dem Wein. Sie haben eine Winzerausbildung und das Weinbaustudium in Geisenheim absolviert und leben ihr ganzes Talent im elterlichen Betrieb aus. Aus den einstigen Pionieren der Ahrwein-Revolution hat sich eine renommiertes Weingut entwickelt, das auf 18 ha Rebfläche Weißburgunder, Frühburgunder und Spätburgunder anbaut. Der Mut für Neues wurde mit reichlich Aufmerksamkeit belohnt: Insgesamt sieben deutsche Rotweinpreise räumte die Familie Meyer-Näkel ab und die Fachzeitschrift “Der Feinschmecker” gibt ihm seit 19 Jahren die Höchstbewertung. Sogar die “New York Times” bezeichnete Meyer-Näkel als “Topweingut für Rotwein”.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)