Uhudler 2017

Wukits

Uhudler ist ein Wein, den es so nur in dem Südburgenland gibt. Diese lokale Spezialität wird mit gebietgeschützten, unveredelten Reben gekeltert!

Kategorie Roséwein
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Burgenland
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Uhudler
6,99 €
Flasche: 0.75 Liter (9,32 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Sie erhalten für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Uhudler

Weinbeschreibung

Der Uhudler ist ein einzigartiger gebietsgeschützter Direktträgerwein. Das bedeutet: Die Reben wurde nicht veredelt, sondern haben echtes Wurzelwerk. Die Sorten Ripatella und Concord wurden vor ungefähr hundert Jahren aus Amerika importiert und wachsen seitdem im Südburgenland. Dank ihrer Resistenz gegenüber der Reblaus und anderen Krankheiten bedarf es im Weinberg keine Nutzung von Hilfsmitteln.

Das Farbspektrum vom Uhudler, reicht von lachsfarben bis kirschrot. Die Cuvée wurde gemäß traditionellem, regionalem Handwerk gekeltert. Geruch und Geschmack erinnert an Walderdbeeren, Himbeeren oder Johannisbeeren. Eine Rarität aus der Weinidylle des Südburgenlandes.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Meeresfrüchte
Pasta

Schmeckt nach:

blumig-duftig
fruchtig

Passt zu:

Sommerabend
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe rosé
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Burgenland
Rebsorte Ripatella, Concord
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Obstwein
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Trinktemperatur 10-12 °C
Trinkreife jetzt und weitere 3 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Wukits, 7511 Neuhaus in der Wart, Österreich
Jahrgang 2017
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000012909
GTIN 9120037250924

Wukits

Das Weingut Wukits hat seinen Sitz in Neuhaus in der Wart, im Herzen des österreichischen Südburgendlands. Seit 1983 existiert das Haus als Familienbetrieb, mittlerweile beackern die Wukits eine 7 ha-große Rebfläche. Dabei werden Lagen auf dem Eisenberg kultiviert, auf den Csaterberg sowie um Neuhaus herum. Die Weingärten sind hauptsächlich mit Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot bestockt. Für ihre Weißweine verwendet das Familienhaus Welschriesling, Gemischter Satz, Gelber Muskateller und Sauvignon Blanc. In Weinberg und Keller wendet Wukits ein modernes Handwerk an: Reduktion der Erträge, strenge Selektion bei der Weinlese sowie Ausbau und Reife der Weine in großen Holzfässern und Barriques. Das Weingut keltert zudem eine typische, regionale Spezialität: den Rosé Uhudler, der aus wurzelechten Reben gekeltert wird.

Weinfreunde Empfehlungen

Domaine de la Grange Corbières Rosé
Vignerons de Cascastel
Domaine de la Grange Corbières Rosé 2017
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Millerose
Muròla
Millerose 2016
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Spätburgunder Rosé
Meyer-Näkel
Spätburgunder Rosé 2015
11,50 €
0.75 l (1 l = 15,33 €)