Torcularia Rosso Lambrusco Secco 2017

Carra di Casatico

Ein Lambrusco, der mit dem zweifelhaften Ruf dieser Weingattung aufräumt und Weinfreunde staunend zurücklässt.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Emilia-Romagna
Geschmack trocken
Prickler-Art Lambrusco
Alkoholgehalt 11,5 % vol
Torcularia Rosso Lambrusco Secco
9,80 €
Flasche: 0.75 Liter (13,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 4-7 Werktage

Ein Lambrusco, der mit dem zweifelhaften Ruf dieser Weingattung aufräumt und Weinfreunde staunend zurücklässt.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Emilia-Romagna
Geschmack trocken
Prickler-Art Lambrusco
Alkoholgehalt 11,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Torcularia Rosso Lambrusco Secco

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Die roten, meist als Schaumweine produzierten Lambrusco-Weine aus der Emilia-Romagna haben nicht den besten Ruf und es haftet ihnen – im wahrsten Sinne des Wortes - ein klebriges, süßes und Kopfschmerz verursachendes Image an. Was wenig Weinfreunde nicht wissen: Lambrusco gibt es auch in hohen Qualitäten und mit einem überraschend hohen Genussfaktor. So ist der Torcularia Rosso Lambrusco Secco von Carra di Casatico bereits optisch eine Überraschung: Er erinnert vielmehr an einen hochwertigen Schaumwein als an einen Massenwein aus dem unteren Regal im Supermarkt. Das positive Gefühl setzt sich fort sobald man diesen Lambrusco in seiner blutroten Farbe ins Glas füllt und den ersten kühlen Schluck nimmt: Die feine Kohlensäure wirkt elegant und die aromatische Beerenfrucht begeistert von Anfang an. Die nur dezente Süße des Weines passt wunderbar zu dieser Stilistik und das Wort „lecker“ ist unweigerlich die spontane Assoziation. Dieser Lambrusco macht aber nicht nur „solo“ genossen Spaß, er ist auch ein vortrefflicher Essensbegleiter. Ein gegrilltes Steak passt überraschend gut zu diesem roten Schaumwein. Seine Hochwertigkeit erlangt der Torcularia durch zwei wichtige Details: Zum einen wird er mit Hilfe der aufwendigen Méthode Rurale hergestellt – dabei wird der noch nicht durchgerorene Traubenmost bereits in die Flasche gefüllt, wo das Fertiggären natürliche Kohlensäure in den Wein bringt. Zum anderen besteht dieser Schaumwein aus nur einer Rebsorte aus der großen Familie der Lambrusco-Reben: Lambrusco Maestri. Eine Rebsorte, die besonders kraftvolle und strukturierte Schaumweinen entstehen lässt.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Der Lambrusco fließt in einem leuchtenden Kirschrot feinperlig ins Glas. Der Duft erinnert an rote Beeren – vor allem an Erdbeeren. Am Gaumen dann mit feiner Süße, guter Struktur, die durch einen leichten Tannineindruck getragen wird. Der Schaumwein besitzt ausreichend Frische, um die Süße nicht „klebrig“ wirken zu lassen.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Aperitif
Pasta
Pizza

Schmeckt nach:

beerig
blumig-duftig

Passt zu:

Sommerabend
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Emilia-Romagna
Rebsorte Lambrusco Maestri
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe I.G.P.
Alkoholgehalt 11,5 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 15,0 g/l
Säuregehalt 8,0 g/l
Trinkreife jetzt und ein weiteres Jahr
Ausbau Edelstahltank
Verpackung Flasche
Hersteller Carra di Casatico, Str. della Nave, 6, 43013 Strada della Nave, Italien
Jahrgang 2017
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013575
GTIN 8023862000058

Carra di Casatico

Weine mit Anspruch aus Mittelitalien
Das Weingut Carra di Casatico wurde Ende der 1990er-Jahre in der Provinz Parma gegründet. Die hier vorherrschenden Böden sind von Lehm und Kalk geprägt – eine optimale Kombination aus Nährstoffreichtum sowie Wasser- und Wärmespeicherung. Das Ergebnis sind Trauben, die vom Weingut bei optimaler Reife geerntet werden können.

Carra di Casatico liegt inmitten eines beeindruckend schönen, mediterranen Naturpanorama. Diese Voraussetzungen weiß das Weingut zu würdigen und hat sich durch ihren nachhaltigen Umgang mit den Rebflächen einen hervorragenden Ruf in der ganzen Region erworben. Die Qualität der Weine stechen aus dem Angebot Mittelitaliens heraus – nicht zuletzt, da hier auf Klasse statt auf Masse gesetzt wird. Das Angebot von Carra di Casatico widmet sich vor allem Schaumweinen. Sowohl weiß- und roséfarbene als auch rote Schaumweine sind im Portfolio enthalten.

Weinfreunde Empfehlungen