Streif Grauburgunder trocken 2017

Wilhelm Kern

Christoph Kern wurde auf Platz 3 der DLG-Jungwinzer des Jahres gewählt. Sein Grauburgunder überzeugt mit üppiger Frische, die verspielt über die Zunge gleitet!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Württemberg
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Streif Grauburgunder trocken
7,50 €
Flasche: 0.75 Liter (10,00 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Sie erhalten für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Streif Grauburgunder trocken

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Christoph Kern stammt aus einer württembergischen Weinmacher-Familie und sammelte nach seinem Studium viel Erfahrung bei Weingütern in Deutschland, Österreich und Neuseeland. Mit seiner Arbeit fällt der junge Kern mittlerweile auch einer breiteren Öffentlichkeit auf – die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) wählte Christoph auf den 3. Platz als Jungwinzer des Jahres 2017/2018! Und wenn man seinen Grauburgunder verkostet, den er exklusiv für Weinfreunde auf die Flasche zieht, versteht man die Begeisterung der DLG-Juroren umso besser!

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Glas leuchtet der Grauburgunder mit einem hellen Strohgelb. Ein Duft nach Birnen, Pfirsich und cremigen Aprikosen-Joghurt steigt auf. Am Gaumen überzeugt sofort die dichte Frucht, unterlegt von einer kräftigen, frischen grünen Apfel-Note, die besonders im Finale mit einer sanften, zartbitteren Lebendigkeit ausklingt. Toll!

Geschmack & Moment

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Württemberg
Rebsorte Grauburgunder
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Q.b.A.
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Hersteller Wilhelm Kern, 71394 Kernen-Rommelshausen, Deutschland
Jahrgang 2017
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000012957
GTIN 4004743104397

Wilhelm Kern

Wilhelm Kern

Das Weinhaus Kern, mit Sitz in Kernen-Rommelshausen, existiert seit vier Generationen. Einst als Küffer tätig, trat die Familie Kern Mitte des 20. Jahrhunderts zunehmend als Weinkellerei in Erscheinung. Der Betrieb erlebte eine sukzessive Erweiterung und findet heute in einer modernen Kellerei-Anlage eine prominente Unterkunft. Das Gebäude wurde 2013 vom Deutschen Weininstitut als „Höhepunkt der Weinkultur“ ausgezeichnet.

An der Spitze des Familienbetriebs, das mit über 150 Weinbauern aus der Region eng zusammenarbeitet, stehen heute die Brüder Ulrich und Friedrich Kern. Sie werden von der neuen Generation erfolgreich unterstützt: Mit Christoph Kern läuft sich Ulrichs Sohn für höhere Weihen warm. Nach einem Studium an der Hochschule Geisenheim arbeitete Christoph bei den Weingütern Karl Haidle, Bernhard Huber und Bernhard Ellwanger. In der Neuen Welt war Christoph Kern auf dem renommierten Haus Elephant Hill Winery tätig, das in der neuseeländischen Region Hawke’s Bay seinen Sitz hat.

Christophs gesammelte Erfahrung während seiner Wanderjahre zahlt sich nun aus: Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft wählte den jungen Kern auf Platz 3 der Jungwinzer des Jahres 2017/2018.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
Castel del Lago
Riolite Vini
Castel del Lago 2018
5,95 €
0.75 l (1 l = 7,93 €)
Weißburgunder vom Kalkstein
Hattemer
Weißburgunder vom Kalkstein 2018
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Insolia Terre Siciliane
Cusumano
Insolia Terre Siciliane 2018
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Weißburgunder trocken (Bio)
Rings
Weißburgunder trocken (Bio) 2018
9,95 €
0.75 l (1 l = 13,27 €)