Spätburgunder 2014

Wein- und Sektkellerei Drathen

Dieses Preis-/Genussverhältnis verdient Beachtung: leicht, fruchtig, einfach sauber gemacht!

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Nahe
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Spätburgunder
4,95 €
Flasche: 0.75 Liter (6,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Spätburgunder

Weinbeschreibung

Als „König der Rebsorten“ wird der Spätburgunder bezeichnet, aber er muss nicht immer teuer sein, wie dieser Wein von der Nahe beweist. Leichtfüßig kommt er daher, mit fruchtigen Noten von Kirschen und Beeren. Offiziell trocken, aber extrem geschmeidig am Gaumen, mit einem Hauch Tannin und einer gewissen Fülle. Insgesamt ist das Preis-/Genussverhältnis sehr respektabel.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Rind
Schwein

Schmeckt nach:

beerig
fruchtig

Passt zu:

Dinner for two
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Nahe
Rebsorte Spätburgunder
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Trinktemperatur 18°C
Restsüße 6,0 g/l
Säuregehalt 4,8 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Abfüller: Drathen, DE-56856 Zell, Deutschland
Jahrgang 2014
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 708201814
GTIN 4015403617140

Wein- und Sektkellerei Drathen

Es ist immer wieder erstaunlich, was deutsche Familienbetriebe leisten können. Schaut man sich das Gebäude der Sektkellerei Drathen in Zell an der Mosel an – und ja, man muss sagen, es handelt sich um einen Zweckbau – so ahnt man kaum, was für ein reges und modernes Innenleben sich darin verbirgt. Was 1860 als Kellerei Peter Josef Drathen in St. Aldegund begann, hat sich in der nunmehr vierten Generation zu einer Kellerei entwickelt, die für zahlreiche Kunden in Deutschland, aber auch aus dem europäischen Ausland, Most vinifiziert oder Weine versektet.Der Grund: Modernste Kellereitechnik sowie alle weiteren Stationen wie Etikettierung, Verpackung, Versand benötigen viel geschultes Personal und aufwendige Technik – und beides kann nicht jeder Winzer vorhalten. Außerdem gibt es eben die Möglichkeit, auch als Nicht-Winzer einen Wein auszuwählen, aus dem man gerne einen Sekt machen möchte – dann kommt Drathen mit allem nötigen Know-how ins Spiel, bis der Prickler in der Flasche kühlt, das selbstgestaltete Etikett klebt und die schmucke Kapsel sitzt.Bei Drahten sind mehrere Kellermeister dabei, den Weg zum trinkfertigen Wein oder Sekt mit ihrer Sensorik und Erfahrung zu begleiten; es steht aber auch ein Labor bereit, um die Qualität anhand messbarer Eigenschaften zu gewährleisten. Alles in allem: Ein Mittelständler, wie er im Buche steht!

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2015
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,90 €
0.75 l (1 l = 19,87 €)
Cabernet Sauvignon & Carménère
Cabernet Sauvignon & Carménère 2016
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)