Sekt Brut Rosé

Bründlmayer

Das österreichische Top-Haus aus dem Kamptal baut seinen pinken Prickler 24 Monate auf der Hefe aus. Der Sekt wurde mit 92 Parker Punkten dekoriert!

Kategorie Prickelndes
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Niederösterreich
Geschmack brut
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Sekt Brut Rosé
Prämiert
25,95 €
Flasche: 0.75 Liter (34,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Sie erhalten für diesen Artikel 12 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 12 PAYBACK °P

Über Sekt Brut Rosé

Weinbeschreibung

Wie der Sekt schmeckt

Im Glas verführen ein helles Lachsrosa und winzige goldene Perlenketten zum ersten Schluck. Davor muss man innehalten, vor diesem intensiven und doch zarten Duft, der in die Nase aufsteigt: Fruchtige Aromen (Kirschen und Walderdbeeren) vermengen sich harmonisch mit exotischen Gewürz-Anklängen, Zitrusnoten, sowie den klassischen Hefe- und Karamelltönen von dem langen Hefelager. Am Gaumen ist der Wein elegant, druckvoll, sehr schön um einen delikaten Säurekern und einen cremigen Perlage-Körper strukturiert, der noch lange im Ausklang nachhallt. Ein wirklich tolles Schaumwein-Erlebnis!

Das Besondere an dem Sekt

Der Sekt Brut Rosé von Bründlmayer wurde zu gleichen Teilen aus den Rebsorten Pinot Noir, Zweigelt und St. Laurent assembliert. Die Reben werden von unterschiedlichen Lagen des Hauses per Hand gelesen und auf der Kelter schonend gepresst. Nur die besten Anteile der Pressung werden als Sektgrundwein hinzugezogen. Die einzelnen Rebsorten werden getrennt voneinander vinifiziert und durchlaufen die malolaktische Gärung. Nach der Assemblage reift der Rosé gemäß der traditionellen Methode auf der Hefe zwischen 18 und 24 Monaten, währenddessen wird er per Hand gerüttelt. Nach dem Degorgieren erhält er eine Dosage, die ihm das Prädikat Brut verleiht.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Dessert
Fisch
Meeresfrüchte

Schmeckt nach:

beerig
exotisch

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe rosé
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Niederösterreich
Rebsorte SpätburgunderZweigeltSt. Laurent
Geschmack brut
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Qualitätsschaumwein
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Auszeichnung

Robert Parker: 92 Punkte

Falstaff: 93 Punkte

Trinktemperatur 8°C
Trinkreife jetzt und weitere 5 Jahre
Ausbau Edelstahl
Verschluss Kork
Verpackung Flasche
Hersteller Bründlmayer, Zwettler Str. 23, 3550 Langenlois, Österreich
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000012714
GTIN 9120038690125

Bründlmayer

Bründlmayer

Dieses Haus zählt zweifelslos zu den besten Erzeugern Österreichs - das Weingut Bründlmayer aus dem Kamptal. Seit 1980 wird der Familienbetrieb von Willi Bründlmayer geleitet. Mit Sitz in Langelois bewirtschaftet der Betrieb gut 80 Hektar, der Rebsortenspiegel ist dabei sehr breit: Grüner Veltliner, Riesling, Pinot Noir, Zweigelt, St. Laurent, Chardonnay und Pinot Gris, sowie Cabernet Franc, Merlot, Muskateller und Weißburgunder.

Bründlmayer kultiviert dabei seine Grünen Veltliner auf Spitzenlagen wie Lamm, Spiegel, Loiser, Käferberg und Berg Vogelsang. Eine Besonderheit ist die biologische Arbeit im Weinberg, wo komplett auf Hilfsmittelchen verzichtet wird. Die Weine werden im Edelstahltank temperaturkontrolliert vinifiziert und im großen Holzfass ausgebaut, wobei in einigen Fälle Bründlmayer auch zu 300 l-Fässern aus Manhartsberger Eiche greift. Dabei durchzieht ein steter Faden von hoher Güte alle Linien des Hauses - von der Basis-Linie hin zu den Lagenweinen zeichnen sich die Gewächse von Bründlmayer durch höchste Qualität aus, die österreichweit ihresgleichen sucht.

Auch auf internationalem Parkett überzeugen die Weine stets eine Legion von wichtigen Kritikern wie James Suckling und Stuart Pigott. Willi Bründlmayer wurde zudem vom britischen Decanter-Magazin in einer Riege von 50 Persönlichkeiten genannt, die einen nachhaltigen Einfluss auf die Weinwelt haben. Und selbstverständlich schreibt auch der Falstaff-Guide in höchsten Tönen: „Nahezu jeder Wein, vom leichtesten Grünen Veltliner über den Rotwein bis hin zum Sekt, hat das Potenzial, Jahrgangsbester seiner Kategorie zu sein.“

Weinfreunde Empfehlungen

23 %
gespart
Trasgaia Toscana
Tenuta Villa Trasqua
Trasgaia Toscana 2011
34,90 €
0.75 l (1 l = 46,53 €)
Prämiert
Excellent Reserve
R&A Pfaffl
Excellent Reserve 2015
21,95 €
0.75 l (1 l = 29,27 €)