Roccia Rosso Rosato 2019

Cantina Vecchia Torre

Der zweite Jubiläumswein zum 5. Geburtstag von Weinfreunde: ein Rosé aus 100% Primitivo und gleichzeitig die pinke Ausgabe unseres Wein des Jahres 2020.

Kategorie Wein zu Asiatischem Essen
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Roccia Rosso Rosato
-18%
6,50 €
bisher 7,95 €. Du sparst 18,24%
Flasche: 0.75 Liter (8,67 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Der zweite Jubiläumswein zum 5. Geburtstag von Weinfreunde: ein Rosé aus 100% Primitivo und gleichzeitig die pinke Ausgabe unseres Wein des Jahres 2020.

Kategorie Wein zu Asiatischem Essen
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Roccia Rosso Rosato

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Rotweine aus der Rebsorte Primitivo gehören nach wie vor zu den Favoriten unserer Kunden. Was dabei viele Weinfreunde nicht wissen: Auch Rosé-Weine dieser Rebsorte stellen einen besonderen Genuss dar. Wenn er dann auch noch aus dem Hause Vecchia Torre kommt, kann man sich auf den Wein vollends verlassen. Aus diesem Grund ist der Roccia Rosso Rosato auch einer unserer Jubiläumsweine zum 5. Geburtstag von Weinfreunde. Zudem ist er quasi die roséfarbene Ausgabe unseres Wein des Jahres 2020. Mehr gute Gründe für diesen Wein kann es kaum geben! Übrigens: Die zarte Farbe gewinnt der Wein von dem nur kurzen Kontakt mit den roten Primitivo-Schalen. Lediglich 12 bis 18 Stunden dauert die farbgebende Standzeit. Dann wird der pinke Most abgepumpt und in Edelstahltanks zu einem besonders frischen und fruchtbetonten Rosé weiterverarbeitet. Wer Primitivo mag, wird diesen Rosé in den Sommermonaten, aber auch als vielseitiger Essensbegleiter, zu schätzen wissen.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Ein mittleres Rosé schimmert im Glas. Sehr fruchtige, rotbeerige Nase, die an reife Erdbeeren, Kirschen und rote Johannisbeeren erinnert. Im Mund mit guter Konzentration, belebender Frische und schmeichelnder Eleganz.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Asiatisch
Meeresfrüchte
Vegetarisch

Schmeckt nach:

beerig
blumig-duftig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe rosé
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Rebsorte Primitivo
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe I.G.P.
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 4,0 g/l
Säuregehalt 6,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller Cantina Vecchia Torre, 73045 Leverano, Italien
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013685
GTIN 8013519000685

Cantina Vecchia Torre

Cantina Vecchia Torre

Winzergenossenschaft aus Süditalien

Die Genossenschaft Cantina Vecchia Torre hat ihren Sitz in Leverano, auf der Salento-Halbinsel. Hier, im absolut südlichsten Schuhabsatz Italiens, bedingen das mediterrane Klima und die Nähe zum Ionischen Meer den Weinbau. Die Region ist flach und doch wachsen die Reben auf tiefgründigem Böden, sodass spannende Rot- und Weißweine entstehen.

Cantina Vecchia Torre wurde 1959 ins Leben gerufen, damals beschlossen 50 Weinbauern ihre Kräfte zu vereinen, um das Potenzial der Lagen besser auszuschöpfen. Sie hatten Erfolg: Heute beackern 1.240 Mitglieder gut 1.100 Hektar, mit denen jedes Jahr bis zu 2,5 Millionen Flaschen Wein erzeugt werden.

Moderne Kellertechnik und sorgfältig abgestimmte Arbeit im Weinberg erlauben die Vinifizierung von autochthonen Reben wie Negroamaro, Primitivo, Malvasia Nera di Lecce sowie Montepulciano und Syrah. Für die Weißweine werden Vermentino, Malvasia Bianca, Trebbiano und Chardonnay gekeltert. Diese Weine können übrigens in der schnieken Kellerei verkostet werden, die auf dem Weingut zum genussvollen Verweilen einlädt.

Im Keller und Weinberg ist der Önologe Ennio Cagnazzo zugegen, der schon seit 20 Jahren – nach einem Studium in Florenz und Turin – die Stricke in der Hand hält und den Weinen einen modernen, süditalienischen Charakter verpasst. Ein Stil, der viele Anhänger hat!