ROCCA DI MONTEMASSI, Calasole Vermentino 2014

Rocca di Montemassi

Einladende gelbe Fruchtnoten, balancierte Struktur, saftiges Finish.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
ROCCA DI MONTEMASSI, Calasole Vermentino
Prämiert
13,95 €
Flasche: 0.75 Liter (18,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über ROCCA DI MONTEMASSI, Calasole Vermentino

Weinbeschreibung

Das Weingut liegt in der Maremma, der am stärksten wachsenden Region der Toskana. Die traditionelle Rebsorte wird mehrheitlich hier gekeltert. Die Rebsorte bietet einladende gelbe Fruchtnoten, Honigmelone, balancierte Struktur, saftiges Finish. Damit ergänzt dieser Weine Pasta mit Fisch und harmoniert mit Meerestieren.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Pasta
Pizza

Schmeckt nach:

fruchtig
spritzig-frisch

Passt zu:

Tapas & Snacks
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Toskana
Rebsorte Vermentino
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe DOC
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Auszeichnung Decanter World Wine Awards: Menzione. International Wine&Spirits Competition: Bronzemedaille.
Trinktemperatur 10°C
Restsüße 1,4 g/l
Säuregehalt 6,1 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2-3 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Tenuta Rocca di Montemassi, Strada Provinciale 91 Loc. Pian del Bichi, Roccastrada (GR), AT-Roccastrada (GR)
Jahrgang 2014
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Ja
Artikelnummer 727000372
GTIN 8002235021098

Rocca di Montemassi

Rocca di Montemassi

Gianni Zonin machte Rocca di Montemassi zu einem Wallfahrtsort großer Weine. Gemeinsam mit seiner Familie erzeugt er in dieser Region, in der bereits seit dem 6. Jahrhundert v. Chr. Wein angebaut wird, Gewächse von absoluter Qualität. Zur Erweiterung der Besitzungen des Unternehmens in der Toskana, es umfasst 430 Hektar, von denen 160 mit Wein bestockt sind. Bei seinen Entscheidungen folgte Gianni Zonin einem Ansatz, der mit der Tradition dieses Ortes absolut kohärent war: einerseits – so weit möglich – durch den Erhalt bestehender Strukturen für die Gebäude des Betriebs und unter Einhaltung des örtlichen Baustils – also nicht durch ein stilistisch moderne Renovierung –, andererseits durch besonderes Augenmerk auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit. So wurden Hunderte Olivenbäume, Pinien, Oleander, Korkeichen, Ginster und Erdbeerbäume gepflanzt, die der ländlichen Umgebung des Weinguts ihre Identität zurückgeben sollten. Das Haupthaus erhielt seinen antiken Glanz zurück, der Teich mit seinen herrlichen Schwänen gleicht einem Spiegel, das Bauernmuseum – das einzige in der Maremma – ist in einem Flügel des Betriebs untergebracht. Es wurde nach originalen baulichen Vorgaben restauriert und bietet höchste Effizienz.

Weinfreunde Empfehlungen

Asselheimer Grauer Burgunder
Asselheimer Grauer Burgunder 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille 2015
10,95 €
0.75 l (1 l = 14,60 €)
Koonunga Hill Chardonnay
Koonunga Hill Chardonnay 2015
8,40 €
0.75 l (1 l = 11,20 €)
Weissburgunder
Weissburgunder 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Sauvignon Blanc "Old Coach Road"
Sauvignon Blanc "Old Coach Road" 2016
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)