Riesling trocken 2019

Knewitz

Ganz klar: Bei Knewitz wird Riesling groß geschrieben. Die Kalkböden verleihen diesem Gutsriesling eine beeindruckende Frische sowie fein-würzige Mineralität.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Riesling trocken
9,50 €
Flasche: 0.75 Liter (12,67 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Ganz klar: Bei Knewitz wird Riesling groß geschrieben. Die Kalkböden verleihen diesem Gutsriesling eine beeindruckende Frische sowie fein-würzige Mineralität.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Riesling trocken

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Tobias Knewitz ist der Rebsorte Riesling verfallen. So verwundert es nicht, dass er bereits bei seinem Gutswein keine Kompromisse eingeht. Der Wein reflektiert die Eigenschaften der von Kalk geprägten Böden ganz unverfälscht und begeistert durch attraktive Frucht sowie einer mineralischen Würze. Die Säure des Weines prägt seinen Charakter, überstrahlt aber nicht das Gesamtbild. Im Gegenteil: Diese Frische verleiht dem Wein Zug und lässt Weinfreunde – im wahrsten Sinne des Wortes – mit der Zunge schnalzen. Ein grandioser Einstieg in das beeindruckende Angebot von Knewitz. Ein Riesling von großer Statur zu einem wirklich kleinen Preis. Dem Winzertalent Tobias Knewitz sei Dank!

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

In hellem Gelb zeigt sich der Riesling im Glas. Der leicht würzige Duft erinnert spontan an nasse Steine und nach und nach lassen sich auch gelbes Steinobst sowie weiße Blumen entdecken. Mit mehr Luft geht es dann auch tropisch zu: Ingwer und Sternfrucht leisten einen subtilen Beitrag. Im Mund mit sehr vitaler Säure, die extrem trinkanimierend wirkt. Im Abgang mittelkräftig und mit einem leicht salzig wirkenden Tannineindruck. Wunderbar rein und klar wirkend.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Asiatisch
Fisch
Vegetarisch

Schmeckt nach:

fruchtig
spritzig-frisch

Passt zu:

Sommerabend
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Rebsorte Riesling
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Q.b.A.
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Trinktemperatur 8 °C
Restsüße 4,7 g/l
Säuregehalt 8,1 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 3 Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Knewitz, Rheinblick 13, 55437 Appenheim, Deutschland
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Ja
Artikelnummer 2000013813
GTIN 4260291310059

Knewitz

Knewitz

Weinverliebt in Rheinhessen

Im rheinhessischen Appenheim beheimatet, baut die Familie Knewitz bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts Wein an. Entlang des Westerbergs – ganz in der Nähe von Bingen – befinden sich die Weinbergslagen des Weinguts. Diese sind von stets wechselndem Terroir und somit ganz unterschiedlichen Eigenschaften geprägt, die sich die Familie Knewitz abhängig von der jeweiligen Rebsorte zu Nutzen macht.

Im Jahre 1968 begründeten die Großeltern der aktuellen Generation, Erwin und Magdalena Knewitz, mit dem Rheinblickhof den Standort des derzeit geführten Weinguts. Gerold, der Sohn der beiden, erlernte drei Jahre später den Beruf des Winzers und füllte mit 1976 den ersten Jahrgang seiner Generation auf die Flasche. Eine Erfolgsgeschichte beginnt. 

Gut dreißig Jahre später besitzt Knewitz bereits 15 Hektar Rebfläche und Gerolds Sohn, Tobias, beginnt ebenfalls eine Ausbildung zum Winzer. Im Jahre 2009 übernimmt er den elterlichen Betrieb. Und wie nicht selten bei der Übergabe von einer Generation auf die andere, beginnt Tobias Knewitz seine Winzerkarriere mit hochgesteckten Zielen. Vor allem ein naturnaher Weinbau und eine hundertprozentige Qualitätsverpflichtung sind ihm bei seinem Vorhaben wichtig.

Aktuell bewirtschaftet das Weingut eine Rebfläche von 25 Hektar Größe und diese ist vor allem mit Riesling und Burgundersorten bepflanzt. Tatkräftige Unterstützung erhält Tobias Knewitz von Ehefrau Corina und seinem Bruder Björn. Und selbstverständlich unterstützt auch Vater Gerold mit seiner langjährigen Erfahrung das junge Weinguts-Team.

In Sachen Qualitätspyramide ist Knewitz sehr modern aufgestellt: Von extrem gut gemachten Gutsweinen über hochwertige Ortsweine bis hin zu exklusiven Lagenweinen – bei dem rheinhessischen Weingut werden Fans von Top-Weinen aus Deutschland sicher fündig.