Riesling Furth 2013

Weingut Fuchs

Feinherb ist wie das kleine Schwarze im Kleiderschrank - passt zu jedem Anlass!

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Geschmack halbtrocken
Alkoholgehalt 11,0 % Vol.
Riesling Furth
9,80 €
Flasche: 0.75 Liter (13,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Riesling Furth

Weinbeschreibung

Er ist der letzte seiner Art - der Teil des Weinbergs, von dem dieser außergewöhnliche Wein stammt ("Furth" als Teil des Pommerner Zeisels), wurde gerodet: Ein waschechter Mosel-Riesling der unverfälscht seine Mineralität ausspielt, dabei aber sehr ausbalanciert wirkt: Restsüße und Säure ergeben ein trockenes Geschmacksbild. Wie der Wein sich am Gaumen öffnet, ist faszinierend.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Meeresfrüchte
Pasta

Schmeckt nach:

fruchtig
mineralisch

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Mosel
Rebsorte Riesling
Geschmack halbtrocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Alkoholgehalt 11,0 % Vol.
Trinktemperatur 8°-11°C
Restsüße 10,9 g/l
Säuregehalt 10,7 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 3 Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Fuchs, 56829 Pommern, Deutschland
Jahrgang 2013
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 703004013
GTIN 4260211060262

Weingut Fuchs

Weingut Fuchs

Wer etwas von Tradition und Bodenständigkeit im besten Sinne hält, der ist bei den Vallendars vom Weingut Reinhold Fuchs bestens aufgehoben. Inhaberin Eva-Maria - ihr Mädchenname Fuchs verweist auf die Eltern, nach denen das Gut benannt wurde - und ihr Mann Josef, der sich auch gerne Jupp nennen lässt, setzen voll auf solide Handwerkskunst und eine Art konservative Ehrfurcht vor der Natur. Sie beschränken ihre Kraft auf gerade einmal 3 ha, die ausschließlich mit wurzelechten - eine Rarität - Rieslingreben bestockt sind. Die Vergärung erfolgt mit natürlichen Hefen spontan, Entsäuerung oder Schönung gibt es bei den Vallendars nicht. Die Kelter ist über 100 Jahre alt und danach geht es in das "klassische Mosel-Fuderfass", ein 1.000-Liter-Fass aus Eichenholz.Hier machen zwei unprätentiöse Zeitgenossen einfach ein gutes Produkt, hinter dem sie selbstbewusst stehen, ohne indes zu meinen, dabei zwangsläufig auf einen bestimmten Gestus oder ein bestimmtes Label zurückgreifen zu müssen. Das ist einfach sympathisch – und die Weine, die überzeugen. In diesem Weingut wird in unnachahmlicher Weise ein Stück der besonderen Mosel-Tradition bewahrt.

Weinfreunde Empfehlungen

Asselheimer Grauer Burgunder
Asselheimer Grauer Burgunder 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille 2015
10,95 €
0.75 l (1 l = 14,60 €)
Koonunga Hill Chardonnay
Koonunga Hill Chardonnay 2015
8,40 €
0.75 l (1 l = 11,20 €)
Weissburgunder
Weissburgunder 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Sauvignon Blanc "Old Coach Road"
Sauvignon Blanc "Old Coach Road" 2016
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)