REINISCH, Zweigelt Reserve Frauenfeld 2013

Weingut Johanneshof Reinisch

Lässt Hollunder- und Wacholderbeeren, Kakao und Muskat mit Leichtigkeit über Nase und Gaumen spazieren.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Thermenregion
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
REINISCH, Zweigelt Reserve Frauenfeld
16,95 €
Flasche: 0.75 Liter (22,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über REINISCH, Zweigelt Reserve Frauenfeld

Weinbeschreibung

Jedes Jahr die gleiche Klage: Ach, das ist schon wieder so ein Wein vom Johanneshof, dem man sich einfach hingeben muss: Brombeere, Karamell, Leder - alles eingebettet in eine große Schmeichelei. Am Gaumen eine Riesenfrucht aus Schwarzer Johannisbeere. Die Reserve vom Frauenfeld hat sich 14 Monate im Holzfass zu einem Spitzenwein entwickelt!

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Rind
Wild

Schmeckt nach:

beerig
schokoladig

Passt zu:

Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Thermenregion
Rebsorte Zweigelt
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
Trinktemperatur 18°C
Restsüße 1,0 g/l
Säuregehalt 5,0 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Johanneshof Reinisch, AT-2523 Tattendorf, Österreich
Jahrgang 2013
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 300105413
GTIN 9120001621828

Weingut Johanneshof Reinisch

Weingut Johanneshof Reinisch

Die Familie Reinisch ist in vierter Generation dem Weinbau verschrieben und bewirtschaftet in der Thermenregion südlich von Wien etwa 40 Hektar Rebland mit liebevollem Hang zum Perfektionismus. Auf ihren Hängen reifen in den 2000 Sonnenstunden eines Jahres nebst den regionalen Spezialitäten Rotgipfler und Zierfandler nur die edelsten Sorten, wie Chardonnay, Pinot Noir oder St. Laurent. Bevor diese Beeren ihren hochkomplexen Geschmack in einen vollmundigen Wein aushauchen, kosten sie jeden Weinbauern eine Menge Geduld und Feindgefühl – und damit sind sie auf dem Johanneshof genau richtig aufgehoben. Das Terroir um Tattendorf und Gumpoldskirchen mit seinen kalkhaltigen Böden eignet sich vorzüglich für diese Rebsorten, bei der Weinbergpflege werden keine Kosten und Mühen gescheut und der Ausbau erfolgt häufig in Barriques. Dementsprechend ist das Ergebnis: Mit geschliffener Finesse ausgestattet entstehen hier Weine, die der oftmals missbrauchten Floskel „edler Tropfen“ ohne Zweifel gerecht werden. Die Riege der Kritiker und Weinführer sieht das ganz ähnlich und bestätigt den Aufstieg des Johanneshof Reinisch in die Weltspitze, indem sie ihn mit Auszeichnungen und Preisen überhäufen.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)
21 %
gespart
Cabernet Sauvignon & Carménère
Cabernet Sauvignon & Carménère 2016
5,50 € 6,95 €
0.75 l (1 l = 7,33 €)