Prosecco Frizzante "Brusolé"

Zanetti

Ein vorbildlicher Einzellagen-Prosecco Frizzante von sehr gehobener Qualität. Den oder keinen!

Kategorie Prickelndes
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Venetien
Geschmack brut
Prickler-Art Prosecco
Alkoholgehalt 11,0 % Vol.
Prosecco Frizzante "Brusolé"
9,75 €
Flasche: 0.75 Liter (13,00 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Prosecco Frizzante "Brusolé"

Weinbeschreibung

Dieser Prosecco Frizzante ist wirklich etwas Besonderes: er hat ganz klare, eindeutige Aromen von grünen Äpfeln und gelben Birnen. Am Gaumen wirkt er saftig-frisch und hat ein angenehmes, anhaltendes Prickeln. Im Finish bemerkt man eine feine Mineralität und die wunderschönen Fruchtaromen bleiben lange in Erinnerung. Eine beglückende Prosecco-Erfahrung.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Meeresfrüchte
Pizza

Schmeckt nach:

fruchtig
spritzig-frisch

Passt zu:

Sommerabend

Steckbrief

Farbe Prickelndes
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Venetien
Rebsorte Glera
Geschmack brut
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe DOC
Alkoholgehalt 11,0 % Vol.
Trinktemperatur 8-10°C
Restsüße 9,0 g/l
Säuregehalt 6,3 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Case Bianche, IT-31058 Susegana (TV), Italien
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 102603400
GTIN 8017802000253

Zanetti

Man muss sich sofort verlieben in die wunderschön grüne Hügelkette im DOCG-Anbaugebiet Conegliano-Valdobbiadene. Rund 60km nördlich der venezianischen Adriaküste, am Fuße der Dolomiten liegt die Wiege des Prosecco, mit seiner pittoresken Landschaft und der wunderschön eingepassten Architektur mit hübschen Villen hier und da und einer kleinen Gruppe weißer Bauernhäuser oben auf der Anhöhe über den Weinbergen von Martino Zanetti, die seinem Gut den Namen „Case Bianche“ verliehen. Die Liebe zu seiner trevisischen Heimat lebt Martino der Welt vor und zeigt sie auf die schönste Weise, nämlich in Form seiner herrlich prickelnden Proseccos. Aber er weiß genau, dass er einen guten Teil der Qualität seiner Erzeugnisse auch dem Terroir zu verdanken hat: Eiszeitliche Kalk-Lehmböden und die von den Dolomiten geschützte Süd-Ausrichtung seines Heimatberges Col Sandago liefern vorzügliche Bedingungen und haben ihn dazu bewogen, der Kulturlandschaft eine weitere Besonderheit hinzuzufügen. Unter dem Namen des Hügels Col Sandago baut er im bis dato einzigen Anbaugebiet Italiens Wildbacher an. Diese wilde Rebsorte fand seinen Weg vor 200 Jahren aus der Steiermark hierher und ist ein Produkt der Leidenschaft: Mit seinen kompakten, blau-schwarzen, kernreichen Beeren steht der Wildbach nie für Quantität, sondern immer nur für Qualität, die Martino Zanetti in 550 Liter Barriques erstklassig hervorzubringen versteht.

Weinfreunde Empfehlungen

Prosecco DOC, "Maurizio B Martino"
Prosecco DOC, "Maurizio B Martino"
5,95 €
0.75 l (1 l = 7,93 €)
ZONIN, Prosecco Frizzante DOC 1821
ZONIN, Prosecco Frizzante DOC 1821
6,45 €
0.75 l (1 l = 8,60 €)
Champagner Taittinger Brut Reserve
Champagner Taittinger Brut Reserve
34,90 €
0.75 l (1 l = 46,53 €)
Pinot Chardonnay "Metropol"
Pinot Chardonnay "Metropol"
7,80 €
0.75 l (1 l = 10,40 €)