Primasole Primitivo 2015

Cielo

In drei Worten: dunkel, warm und fruchtig-weich! Absolut alltagstauglich.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Primasole Primitivo
4,95 €
Flasche: 0.75 Liter (6,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Primasole Primitivo

Weinbeschreibung

Strahlendes Rubinrot im Glas. Die intensiven Aromen von mediterranen Wildkräutern und dunklen, reifen Beeren laden ein zum ersten Schluck. Hier hat man die italienische Sonne im Glas! Weich, saftig-fruchtig und mit wärmendem Alkohol ausgestattet, ist das ein toller Tropfen aus der Kategorie „Weine für jeden Tag“.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Pasta
Pizza
Schwein

Schmeckt nach:

kräutrig
würzig

Passt zu:

Dinner for two
Ein Abend unter Freunden

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Apulien
Rebsorte Primitivo
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe I.G.T.
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Trinktemperatur 16°-18°C
Restsüße 7,0 g/l
Säuregehalt 5,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Kunststoffkorken
Hersteller/Importeur Cielo, Cielo e Terra, I - 36050 Montorso (VI), Italien
Jahrgang 2015
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Artikelnummer 2000012141
GTIN 8008900001020

Cielo

Cielo

Mittlerweile betreibt die Familie Cielo ihr Weingut in der vierten Generation. Seit dessen Gründung 1908 von Giovanni Cielo steigerte sich die Bekanntheit dieses ausgezeichneten Weinguts über die Ländergrenzen von Italien hinaus. Die geistige Verbindung zwischen der Erde, dem Terroir, des Valle del Chiampo und der Familie Cielo ist in dieser Form einzigartig. Sie gibt der Familie eine starke soziale Verankerung mit den Menschen, der Region und dem Land. Jede Generation hat ihre Fußspuren in der Weinlandschaft hinterlassen. Schon die ersten Weine von Giovanni Cielo fanden sehr schnell ihre Anerkennung. Doch die zweite Generation unter Pietro Cielo ruhte sich nicht auf den Anstrengungen seines Vaters aus, sondern vergrößerte die Rebfläche bei steigender Qualität der Weine. Im Zuge der stetigen Vergrößerung übernahm schließlich die dritte Generation die Führung. Die Söhne von Pietro, Giovanni, Renzo und Piergiorgio führten das Weingut über die Talgrenzen hinaus. Durch ihre Bemühungen fanden die Weine von Cielo e Terra nationales Ansehen. Jetzt befindet sich das Weingut unter der Führung von Luca und Pierpaolo Cielo. Sie konnten sich durch die lange Tradition und die stetige Steigerung der Weinqualität an die Spitze der an den Einzelhandel direktverkaufenden Weingüter setzen und sich die Aufmerksamkeit des internationalen Weinmarktes sichern. Seit Luca and Pierpaolo Cielo den Familienbetrieb führen, steht das typische mediterrane Terroir dieser Region mit seiner hohen Qualität zu einem fairen Preis im Mittelpunkt. Luca und Pierpaolo Cielo führen das hohe Qualitätsbewusstsein mit Liebe und Engagement zu ihrer besonderen Region konsequent fort, in dem sie vermehrt auf ökologischen Weinbau setzen.