Portwein Colheita 1982

Andresen

Der bernsteinfarbene Colheita-Port ist ein gereiftes Meisterwerk, grazil im Duft, voll und geschmeidig am Gaumen.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Portugal
Herkunftsregion Douro
Geschmack lieblich
Alkoholgehalt 20,0 % Vol.
Portwein Colheita
36,80 €
Flasche: 0.5 Liter (73,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Portwein Colheita

Weinbeschreibung

Bei Andresen werden nur in absolut außergewöhnlichen Jahrgängen diese auch als Colheita abgefüllt. Sie sind sofort nach dem Abfüllen wunderbar trinkreif - kein Wunder, denn er reifte ja schon Jahrzehnte im Holzfass. Im Glas zeigt sich der Wein mit einer funkelnden Bernsteinfarbe. Im Duft ist er sehr vielschichtig, mit den Aromen von kandierten Zitrusfrüchten, Pflaumen, getrockneten Früchte und einem Hauch von Tabak. Am Gaumen präsentiert er sich unendlich weich und besonders bemerkenswert ist die spürbare Frische nach so langer Zeit...

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Dessert
Weichkäse

Schmeckt nach:

beerig
rauchig-holzig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Portugal
Herkunftsregion Douro
Geschmack lieblich
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe Colheita
Alkoholgehalt 20,0 % Vol.
Trinktemperatur 16°C
Restsüße 142,1 g/l
Säuregehalt 5,3 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Holzfass
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Abfüller: Andresen, PT-4401 Vila Nova de Gaia, Portugal
Jahrgang 1982
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 450200282
GTIN 5602765003279

Andresen

An dieser Portweinkellerei in Vila Nova de Gaia läuft man leicht vorbei: Anders als die meisten vor Ort ansässigen Port-Hersteller, deren Firmenlogo man oft schon vom anderen Flussufer – dem eigentlichen Porto – prangen sieht und die zu größeren Firmengruppen gehören, handelt es sich hierbei um einen Familienbetrieb, der deutlich weniger in Menge macht. Dafür mehr in Qualität, weswegen man auch das Massengeschäft mit den Ruby-Ports – den sehr jungen und aus mehreren Jahrgängen verschnittenen Portweinen, die nie ein Holzfass von innen gesehen haben –, getrost der Konkurrenz überlässt. So sind es also die teils über Jahrzehnte gereiften Whites und Tawnies (aus roten Trauben gewonnen, aber durch die Alterung bernsteinfarben) sowie die Jahrgang-Ports – Colheitas – und besonderen Jahrgänge – Vintages –, auf die sich die Familie Flores dos Santos und ihr illustrer Winemaker Alvaro van Zeller konzentrieren. Die Qualität beginnt allerdings bereits im Weinberg im flussaufwärts gelegenen Douro-Gebiet: Von den vom Portwein-Institut nach Lagen und Qualität von A bis F klassifizierten Reben bedient man sich ausschließlich bei der obersten Qualitätsstufe. Da hier nicht der kurzfristige Profit zählt, nimmt man sich die Zeit, viele der Weine lange im Fass reifen zu lassen – denn einmal auf der Flasche, passiert nicht mehr viel und der Portwein büßt an Frische ein. Der Beweis, dass das funktioniert: Eine Colheita von 1900, die allerdings nur zu besonderen Anlässen ins Glas kommt!

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)