Pinot Rosé Spumante 2013

Le Contesse

Zum Verlieben ist dieser Rosé-Schaumwein, mit seiner traumhaften Frucht und dem angenehmen Mousseux. Amore mio!

Kategorie Prickelndes
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Venetien
Geschmack brut
Prickler-Art Spumante
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Pinot Rosé Spumante
9,80 €
Flasche: 0.75 Liter (13,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Pinot Rosé Spumante

Weinbeschreibung

Das Rosa mit den feinen Perlen kann einen direkt in eine romantische Stimmungslage versetzen, und der erste Schluck zaubert mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht. Vollfruchtige Aromen von Waldbeeren, Orangen und Rhabarber, vereint mit blumigen Nuancen machen den Duft dieses anspruchsvollen, trocken Rosé-Sekts aus. Am Gaumen ist er erfrischend, hat eine anhaltende Perlage und einen feinen Fruchtausdruck im Nachhall.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Pasta
Pizza

Schmeckt nach:

blumig-duftig
spritzig-frisch

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden

Steckbrief

Farbe Prickelndes
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Venetien
Rebsorte Pinot Bianco, Pinot Nero
Geschmack brut
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe Schaumwein
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Trinktemperatur 6°-7°C
Restsüße 13,0 g/l
Säuregehalt 5,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Abfüller: Le Contesse, IT-31020 Tezze di Vazzola (TV), Italien
Jahrgang 2013
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 106700113
GTIN 8005068001251

Le Contesse

Am Fuße der Dolomiten und unweit der Stadt der Liebe, Venedig, liegt das Weingut Le Contesse. Marco Simoniti und sein Team setzen dort auf einen traditionsreichen Weinbau in Kombination mit hochmoderner Kellertechnik, um vor allem mit dem international bekannten Prosecco zu punkten. Wie könnte es auch anders sein, in einer malerischen Landschaft wie dem Veneto, wo sich die Rebflächen über liebliche Hügel bis zum Fuße pittoresker Burgen ziehen und wo man das nahe Meer schon riechen kann? Insbesondere an so einem Ort, an dem sich spritzige Lebensfreude und romantische Liebe vereinen, kann der Original-Prosecco gedeihen. Deshalb haben sich die Winzer der 15 Gemeinden zwischen den Städtchen Conegliano und Valdobbiadene die Qualitätsbezeichnung DOCG („Denominazione di Origine Controllata e Garantita“) sichern lassen, um ihren Prosecco Superiore von den zahlreichen Nachahmern abzuheben. Denn tatsächlich ist Conegliano die Wiege des Prosecco und beherbergt außerdem eine der traditionsreichsten Weinbauschulen weltweit. Gekeltert wird gemäß dem Qualitätssiegel zu 85% aus der Rebsorte Glera und zu maximal 15% aus einigen anderen traditionsreichen Rebsorten des Anbaugebiets. Den Spumante beflügeln auch Pinot- und Chardonnay-Trauben zu einem lebendig-prickelnden Erlebnis.

Weinfreunde Empfehlungen

Prosecco DOC, "Maurizio B Martino"
Prosecco DOC, "Maurizio B Martino"
5,95 €
0.75 l (1 l = 7,93 €)
ZONIN, Prosecco Frizzante DOC 1821
ZONIN, Prosecco Frizzante DOC 1821
6,45 €
0.75 l (1 l = 8,60 €)
Pinot Chardonnay "Metropol"
Pinot Chardonnay "Metropol"
7,80 €
0.75 l (1 l = 10,40 €)