Pinot Noir "Block B" 2011

Schubert Wines

Fertigmachen zum Schwelgen. Dunkle Beeren, Kaffee und Rhabarber! Kraftvoll und zärtlich zugleich.

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Neuseeland
Herkunftsregion Wairarapa
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Pinot Noir "Block B"
Prämiert
34,80 €
Flasche: 0.75 Liter (46,40 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Pinot Noir "Block B"

Weinbeschreibung

Ein fast lyrischer Duft nach Walderdbeeren, Wacholder und ein Spritzer Karamell - es ist völlig ausgeschlossen, zu diesem Ausnahmegewächs Nein zu sagen. Im Mund viel Kraft und Schmelz, aber ohne jegliche Aufdringlichkeit. Das ist unwiderstehlich, das ist große Winzerkunst! Der Wein steht drei Wochen auf der Maische und wird 16 Monate lang in neuen und gebrauchten (50/50) Barriques ausgebaut.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Rind
Schwein

Schmeckt nach:

beerig
schokoladig

Passt zu:

Dinner for two
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Neuseeland
Herkunftsregion Wairarapa
Rebsorte Pinot Noir
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe -
Alkoholgehalt 14,0 % Vol.
Auszeichnung 94 Parker-Punkte - Gold bei Berliner Wein Trophy 2014 - Gold bei Asia Wine Trophy 2014
Trinktemperatur 16°-18°C
Restsüße 0,9 g/l
Säuregehalt 5,0 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 6 Jahre
Ausbau Barrique
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Schubert Wines, NZ-5711 Martinborough, Neuseeland
Jahrgang 2011
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 660300211
GTIN 9421011181334

Schubert Wines

Schubert Wines

Neuseeland ist eine gemütliche Insel und gemütlich ist auch Kai Schubert. So gesehen passt es, dass es den erfahrenen Spitzenönologen dorthin verschlagen hat. Nur mit seinen Weinbaumethoden möchte der Schwabe sich nicht so recht in die Neue Welt einpassen. Statt in der Region Marlborough bis zur Belanglosigkeit bearbeitete Sauvignons zu produzieren, hat sich Kai Schubert fast ausschließlich dem Pinot Noir verschrieben. Das beste Terroir dafür suchte er als Weinbauer auf vier verschiedenen Kontinenten, bis er es schließlich im Wairarapa-Tal fand. Dort auf der Nordinsel Neuseelands sind die Böden karg und der Wind bläst konstant. Perfekte Bedingungen für die Bergung von vinifizierten Schätzen aus den geringen Erträgen der knapp 15 Hektar Anbaugebiet. Aufgrund der trockenen Herbste benötigt Kai keine Fungizide. Seine Weine sind natürlich gesund. Außerdem wirkt sich das Terroir positiv auf die Intensität des Weines aus. Die Fruchtnoten sind nicht zu dominant, sodass auch feine Gewürzaromen zur Geltung kommen können und dem Wein mehr Fülle und Komplexität verleihen. Ganz so wie im Burgund, dessen traditionellen Ausbaustil Kai mit seiner Partnerin Marion Deimling auch pflegt. Kein Wunder, dass er sein Weingut beschreibt als ein europäisches, dessen Weinberge zufällig in Neuseeland liegen.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)