Passerina 2015

Murola

Neugier lohnt sich bei dieser raren italienischen Rebsorte! Vielfalt an Aromen und Frische sind ihre Stärken.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Marken
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
Passerina
6,95 €
Flasche: 0.75 Liter (9,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Passerina

Weinbeschreibung

Die Passerina ist eine seltene Rebsorte, die ursprünglich aus Mittelitalien stammt und auch bis heute nur dort beheimatet ist. Im Gegensatz zu anderen italienischen weißen Weinen, hat dieser eine tolle Struktur, ist sehr lebendig und hat eine breites Aromenspektrum zu bieten. Im Duft und am Gaumen zeigen sich Aromen von Äpfeln, Aprikosen, Mandarinen, gepaart mit Nuancen von weißem Pfeffer, getrockneten weißen Blüten und Zitronenschale.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Geflügel
Meeresfrüchte

Schmeckt nach:

exotisch
mineralisch

Passt zu:

Sommerabend
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Italien
Herkunftsregion Marken
Rebsorte Passerina
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe IGT
Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
Trinktemperatur 8°-10°C
Restsüße 1,3 g/l
Säuregehalt 6,1 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Murola, IT-62010 Urbisaglia (MC), Italien
Jahrgang 2015
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 106600115
GTIN 8034094670407

Murola

Murola

Jurek Mosiewicz ist ein glücklicher Mann: Der Sohn polnischer Einwanderer, die nach dem Zweiten Weltkrieg in den Marken landeten, heiratete in einen der traditionsreichsten Weinbaubetriebe Mittelitaliens ein – Murola! Ihm verdankt das Weingut ausdrucksstarke Weine. Er selbst behauptet, das Terroir sei ausschlaggebend für die aufregendsten neuen Wein Entdeckungen Italiens.Das Weingut Muróla liegt im Herzen Italiens und gilt als eines der schönsten der Region Macerata. Traumhaft gelegen am Rande eines Naturschutzgebietes. Seit etwa 300 Jahren ist das Land, auf dem die Reben unter ausgezeichneten klimatischen Bedingungen gedeihen, im Familienbesitz. Das paradiesisch gelegene Fleckchen Erde mit liebevoll restaurierten römischen Bauten gilt als das wohl schönste Weingut der Region und dient der Marken-Weinwerbung als Fotomotiv. Jahrhundertealte Tradition und die Experimentierfreude aus autochthonen Rebsorten, wie Sangiovese und Montepulciano, das Maximale herauszuholen – dafür steht die Familie Mosiewicz. Mit seinem Geschäftspartner Angelo Calabrese erzeugt Jurek in den 250-300 Meter Höhe gelegenen Weinbergen in idealer Süd-West-Exposition tiefe und lebendige, vollmundige, herzhafte und doch rassige, dynamische Weine.

Weinfreunde Empfehlungen

Grauer Burgunder "Handgriff"
Grauer Burgunder "Handgriff" 2016
7,50 €
0.75 l (1 l = 10,00 €)
Koonunga Hill Chardonnay
Koonunga Hill Chardonnay 2015
8,00 €
0.75 l (1 l = 10,67 €)
Weissburgunder
Weissburgunder 2016
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Sauvignon Blanc "Old Coach Road"
Sauvignon Blanc "Old Coach Road" 2016
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)