Morillon Leutschach 2017

Tschermonegg

Morillon ist die steirische Variante des überall beliebten Chardonnay. Tschermonegg erzeugt damit einen köstlichen Weißwein!

Kategorie Angebote
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Südsteiermark
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Morillon Leutschach
-17%
9,95 €
bisher 11,95 €. Sie sparen 16,74%
Flasche: 0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Morillon ist die steirische Variante des überall beliebten Chardonnay. Tschermonegg erzeugt damit einen köstlichen Weißwein!

Kategorie Angebote
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Südsteiermark
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Sie erhalten für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Morillon Leutschach

Weinbeschreibung

Der Wein bietet saftige, feine Fruchtnoten, Mandarine, Zitrusnoten. Am Gaumen eine straffe Struktur und ein fruchtiges Finish. Damit harmoniert der Wein gut mit Hühnerfleisch und Gebackenem.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Schwein
Vegetarisch

Schmeckt nach:

fruchtig
kräutrig

Passt zu:

Dinner for two
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Südsteiermark
Rebsorte Morillon
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Trinktemperatur 8-10 °C
Restsüße 4,8 g/l
Säuregehalt 5,4 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller Tschermonegg, 8463 Glanz an der Weinstraße, Österreich
Jahrgang 2017
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000012139
GTIN 9120007407990

Tschermonegg

Tschermonegg

Spitzenweingut aus Österreich

Das Weingut Tschermonegg thront majestätisch auf dem höchsten Punkt der Südsteirischen Weinstraße, eingebettet in die malerischen Weingärten, die eine Rebfläche von rund 20 ha umfassen. Die Lagen Oberglanzberg, Steinbach und Pößnitzberg weisen vor allem sandig-lehmige Böden auf und bringen aufgrund ihrer Höhenlage von über 550 m (bereits über dem Bodennebel) absolut vollreifes und gesundes Traubenmaterial hervor.

Angebaut werden: Welschriesling, Weißburgunder, Morillon, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Traminer Trio, Gelber Muskateller, Blauer Zweigelt und Cabernet Sauvignon. Die hochmodern ausgestattete Kelleranlage ermöglicht es, traditionelles Gedankengut und langjährige Erfahrung mit technischem Know-how zu verbinden. Jedes Jahr erhält die Familie Tschermonegg Topbewertungen, Siegestrophäen und Auszeichnungen für ihre Weine.

Weinfreunde Empfehlungen