Miraval Côtes de Provence Rosé 2016

Château Miraval by Jolie Pitt & Perrin

Der Rosé-Superstar der Provence entspricht höchsten Qualitätsansprüchen – der 2016er Jahrgang erhielt 92 Punkte vom britischen Decanter-Magazin!

Kategorie Roséwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Provence
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Miraval Côtes de Provence Rosé
16,90 €
Flasche: 0.75 Liter (22,53 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Miraval Côtes de Provence Rosé

Weinbeschreibung

Der Miraval ist der Róse-Superstar der Provence! Und das nicht nur wegen seiner prominenten Erzeuger, dem ehemaligen Glamourpaar Brad Pitt und Angelina Jolie und Star-Winzer Marc Perrin.

Bereits der erste, 2012 gemeinsam mit der Famille Perrin vinifizierte Miraval Côtes de Provence Rosé erhielt 90 Punkte vom Wine Spectator Magazin und der Miraval Rosé gewann die Auszeichnung “Weltweit bester Rosé des Jahres 2012”.

Auch heute, gut fünf Jahre später, präsentiert sich der Miraval Rosé als absoluter Überflieger-Rosé.Die anspruchsvolle Cuvée aus Syrah, Cinsault, Grenache und Rolle begeistert weiterhin mit ihrer typisch animierenden wie grazilen Frucht und verströmt verführerische Aromen von frischen, roten Beeren sowie einen Hauch von frisch geriebenen Orangenzesten. Einfach eine grandiose Koproduktion aus Frankreich und Hollywood!

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Geflügel
Meeresfrüchte

Schmeckt nach:

beerig
fruchtig

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe rosé
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Provence
Rebsorte Cuvée
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe A.O.P.
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Trinktemperatur 10°C
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Hersteller/Importeur Château Miraval by Jolie Pitt & Perrin, Miraval, 83570 Correns, Frankreich
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000010963
GTIN 3296180004250

Château Miraval by Jolie Pitt & Perrin

Château Miraval by Jolie Pitt & Perrin

Das Château Miraval mit seinen umliegenden Weinbergen liegt in der malerischen Gemeinde Correns im Department Var im Süden Frankreichs. Der breiten Öffentlichkeit wurde Château Miraval durch das ehemalige Hollywood-Paar Brad Pitt and Angelina Jolie bekannt. Pitt und Jolie kauften 2012 das Weingut und holten sich den legendären Wein-Experten Marc Perrin zur Unterstützung an Bord. Der Erfolg war durchschlagend: Auf Anhieb gewann das Château Miraval 2013 die Auszeichnung “Weltweit bester Rosé des Jahres 2012” des renommierten Wine-Spectator. Auch die jüngere Vergangenheit des Château Miraval ist bewegt: Bereits vor dem Kauf von Brangelina gaben sich auf dem Château international bekannte Persönlichkeiten die Klinke in die Hand: Der Jazzpianist und ehemalige Miraval-Besitzer Jacques Loussier ließ 1977 ein Tonstudio im Château installieren. Das “Le Studio de Miraval” wurde in den folgenden Jahren u.a. für Aufnahmen von Sting, Pink Floyd, Sade, Rammstein, AC/DC, The Cranberries und den Gipsy Kings genutzt. Damals lag der Fokus weniger auf der Vinifizierung glamouröser Weine, sondern auf der Produktion bodenständiger Vins de Pays, d.h. einfacher, aber guter Landweine. 1993 übernahm dann der Amerikaner Tom Bove das Weingut, modernisierte Weinkeller und Weinberge und legte die Basis für den heutigen Erfolg. Auf einer Höhe von 350 Metern über dem Meer gelegen, genießen die Reben sonnige, warme und kühle Tage, die frische und balancierte Weine hervorbringen. Auf mehr als 600 Hektar werden die Reben mittlerweile angepflanzt, zum Großteil auf ursprünglich, geschützten Terrassen und ohne den Einsatz von Pestiziden angebaut. Die Trauben werden ausschließlich von Hand gepflückt und selektiert, um sie anschließend in ausgezeichnete Weine mit einzigartigem Charakter zu verwandeln.