May SCHWARZ GE.BRANNTer Gin

Dieser Gin von Dominic Mayer und Tobias Schwarz bringt mit seinen ‚Handcrafted Botanicals‘ frischen Wind ins Longdrink-Glas.

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Gin
Herstellername Dominic Mayer & Tobias Schwarz
Herkunftsland Deutschland
Alkoholgehalt 45,0 % vol
May SCHWARZ GE.BRANNTer Gin
Weinfreunde Selektion Badge
New Badge
34,95 €
Flasche: 0.5 Liter (69,90 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Dieser Gin von Dominic Mayer und Tobias Schwarz bringt mit seinen ‚Handcrafted Botanicals‘ frischen Wind ins Longdrink-Glas.

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Gin
Herstellername Dominic Mayer & Tobias Schwarz
Herkunftsland Deutschland
Alkoholgehalt 45,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 17 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 17 PAYBACK °P

Über May SCHWARZ GE.BRANNTer Gin

Artikelbeschreibung

Das Besondere an diesem Gin

Im besten Sinne „SCHWARZ GE.BRANNT“ ist dieser Gin des fränkischen Gründer- und Freunde-Duos Dominic Mayer und Tobias Schwarz. Mit ihrem Gin wollten die beiden eine Spirituose kreieren, die auch als Solo-Künstler locker überzeugt, gleichzeitig aber im Cocktail- oder Longdrink-Rezept als echter Teamplayer auftritt – ein moderner Klassiker des Brenn-Handwerks also.

Zum Einsatz kommen hierfür zunächst die klassischen Aromen von Wacholder, Koriander und Zitronenschale. Zusätzlich verwenden die Distiller aber auch eine gekonnt ausgetüftelte Zusammenstellung aromatischer Botanicals, die von Experimentierfreude und guten Geschmack zeugen. Dazu gehören Ceylon-Zimt, Kakao und Ingwer ebenso wie die Hopfenblüte mit ihrer herben Süße. Das Ergebnis ist ein harmonisch-ausgewogener Gin, der seinen modernen Charakter mit jeder Note unter Beweis stellt.

Mit seinem Ursprung im malerischen Gräfenberg unweit Nürnbergs gelingt es dem May SCHWARZ GE.BRANNTer Gin so, eine Brücke zu schlagen zwischen althergebrachter Brenntradition und jugendlicher Unternehmungslust. Insgesamt 14 Botanicals gehen in das geheime Rezept für diesen Gin ein, der mit 45 Volumenprozent am Alkoholgehalt nicht spart.

Wie der Gin schmeckt

Feine klassischen Aromen von Zitrone, Koriander und Wacholder bilden die Basis, auf der verschiedene Botanicals die Chance bekommen, mit ihren Geschmacksnoten ins Rampenlicht zu treten. Intensiver Ceylon-Zimt trifft auf herb-süße Hopfenblüte, Kakao auf Ingwer und Frische auf Frucht. Fruchtig und floral in der Nase wird die ausbalancierte Komposition am Gaumen trotz aller fränkischen Wurzeln fast schon exotisch: Zitronig-scharf und warm auf der Zunge, langanhaltend im Abgang.

Steckbrief

Kategorie Spirituosen
Spirituosen Gin
Herstellername Dominic Mayer & Tobias Schwarz
Herkunftsland Deutschland
Alkoholgehalt 45,0 % vol
Artikelnummer 2000014778
Hersteller Dominic Mayer & Tobias Schwarz, Am Schönfeld 2, 91322 Gräfenberg

Dominic Mayer & Tobias Schwarz

Fränkischer Moonshine

„Zwei Männer und ein großer Traum“, so beschreiben die Gründer hinter dem May SCHWARZ GE.BRANNTer Gin die Anfangsphase ihres Projekts. Dieser ist im wahrsten Sinne des Wortes „handcrafted“, feilten die zwei Jung-Unternehmer an den ersten Iterationen doch in der eigenen Küche und Garage und bis spät in die Nacht. So entstand auch die Idee zum Namen des Gins, denn wie Dominic Mayer und Tobias Schwarz so verschmitzt wie ehrlich zugeben, haben sie sich über die Herausforderungen der häuslichen Schwarzbrennerei mehr als einmal schwarzgeärgert.

Inzwischen ist die Destillerie, sehr zur Zufriedenheit der Ehefrauen, von den heimischen Gefilden in eine professionelle Umgebung umgezogen. Die Messlatte blieb aber unverändert hoch: Der perfekte, eigene Gin sollte es werden – und ist es geworden.

Um diese Ambitionen und die Wurzeln des Projekts widerzuspiegeln, prangen dafür Symbole für vier Handwerke und Werte auf der Gin-Flasche. Sie prägen die Kultur und Wirtschaft der fränkischen Heimat der beiden Jung-Unternehmer ebenso wie ihren privaten Hintergrund. Von einer freundlich dreinschauenden Kuh, stellvertretend für die regionale Rinderzucht, über eine Weinrebe für Franken als Weinland bis hin zur Kaffeemühle als Symbol der Aromenvielfalt und -intensität des Gins, jedes Icon ist mit viel Liebe und Sorgfalt ausgesucht. Das gilt natürlich umso mehr für das letzte der vier minimalistisch designten Symbole: Zwei Fässer, die für die Kunst des Brauens und Brennens stehen, die den Franken keinesfalls unbekannt ist.

Weinfreunde Empfehlungen