Malbec "Saurus Patagonia Select" 2012

Bodegas Familia Schroeder

Ein opulenter Traum aus gekochten Waldbeeren und Lakritz

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Argentinien
Herkunftsregion Patagonia - Neuquen
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
Malbec "Saurus Patagonia Select"
12,80 €
Flasche: 0.75 Liter (17,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Malbec "Saurus Patagonia Select"

Weinbeschreibung

Der Südzipfel Argentiniens wartet nicht nur mit großartigen Landschaften auf. Auch Patagoniens Rotweine sind von überwältigenden Fülle. Bisher haben sich nur wenige Erzeuger so weit in den wilden Süden vorgewagt. Einer dieser Pioniere ist die Familia Schroeder. Ihr teilweise im Barrique gereifter, prämierter Malbec ist ein opulenter Traum aus gekochten Waldbeeren und Lakritz, kraftvoll umhüllt von Zimt- und Kakaonoten.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Lamm
Rind
Schwein

Schmeckt nach:

beerig
rauchig-holzig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Zum Grillen

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Argentinien
Herkunftsregion Patagonia - Neuquen
Rebsorte Malbec
Geschmack trocken
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe -
Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
Trinktemperatur 16°-18°C
Restsüße 2,9 g/l
Säuregehalt 5,7 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 4 Jahre
Ausbau Barrique und Edelstahltank
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Familia Schroeder, AR-8300 Neuquen, Argentinien
Jahrgang 2012
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 510500312
GTIN 7798116190014

Bodegas Familia Schroeder

Bodegas Familia Schroeder

Die Schroeders aus dem argentinischen Neuquén sind richtige Dinosaurier. Nicht, was den Weinbau angeht – da ist Argentinien, besonders die Gegend am Rio Negro auf internationalem Terrain noch eher ein Newcomer. Dementsprechend sind die Schroeders, die Anfang des 20. Jahrhunderts nach Argentinien kamen Weinbau-Pioniere, die mit großem Entdecker- und Unternehmergeist und vielen innovativen Ideen vorangehen. Zum Beispiel nutzen Sie die Höhenunterschiede am Rande des Plateaus, über das sich ihre Weingärten erstrecken, bei der Herstellung der Weine und sind mit der topmodernen Anlage nicht nur optisch sondern auch ökologisch ganz im Einklang mit der Natur. Auch das Wasserproblem in der trockenen, aber ansonsten für den Weinbau perfekten Region, konnte die Schroeders nicht davon abhalten, ihrem Traum von einer Weinbau-Dynastie nachzugehen: Sie machten sich kurzerhand das große Schmelzwasseraufkommen in der Nähe zu nutze. Also fingen sie in den 80er Jahren an, ein Fundament auszuheben und da kam Panamericansaurus Schroederi ins Spiel: Beim Bau des Weingutes wurden Saurierknochen einer bis dato unbekannten Art gefunden und prompt von den zuständigen Forschern nach der Familia Schroeder benannt. Und welches Weingut kann schon von sich behaupten, einen eigenen Saurier zu haben? Das ist fast so außergewöhnlich, wie ihre Weine.

Weinfreunde Empfehlungen

Prämiert
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah
"Tres Reyes" Tempranillo-Syrah 2014
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Château Lamouroux Rouge
Château Lamouroux Rouge 2012
14,95 €
0.75 l (1 l = 19,93 €)
Prämiert
Fabelhaft Tinto
Fabelhaft Tinto 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Prämiert
Villa Antinori Rosso
Villa Antinori Rosso 2014
14,10 €
0.75 l (1 l = 18,80 €)
21 %
gespart
Cabernet Sauvignon & Carménère
Cabernet Sauvignon & Carménère 2016
5,50 € 6,95 €
0.75 l (1 l = 7,33 €)