Maison Barboulot Syrah Grenache 2020

Les Producteurs Réunis

Syrah und Grenache sind einfach füreinander geschaffen. Das beweist der Maison Barboulot durch eine feine Restsüße auf besonders harmonische Art und Weise.

Kategorie Wein zu Pizza & Pasta
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Maison Barboulot Syrah Grenache
8,50 €
Flasche: 0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Syrah und Grenache sind einfach füreinander geschaffen. Das beweist der Maison Barboulot durch eine feine Restsüße auf besonders harmonische Art und Weise.

Kategorie Wein zu Pizza & Pasta
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Alkoholgehalt 13,5 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Maison Barboulot Syrah Grenache

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Önologe Frédéric Garrabou beweist mit seinen Weinen von der Genossenschaft Les Producteurs Réunis im südfranzösischen Cébazan immer wieder, dass sich Winzerzusammenschlüsse auf hohe Qualität verstehen können. Sein Maison Barboulot besteht aus dem Dream-Team Syrah und Grenache – ein Rotwein, der mit feiner Restsüße auf harmonischen Weingenuss setzt. Eine Machart, die auch den süditalienischen Primitivo so unglaublich beliebt gemacht hat.

Dabei wirkt der Maison Barboulot Syrah Grenache keinesfalls süß im klassischen Sinne, sondern er begeistert durch intensive Fruchtaromen und ein unangestrengtes Mundgefühl. Mit anderen Worten: ein Rotwein, der einem nicht zu viel abverlangt, dabei aber alles andere als gewöhnlich oder langweilig wirkt. 

Leicht gekühlt in den typischen Bistro-Weingläsern ausgeschenkt, lässt er uns schnell an den letzten Frankreich-Urlaub zurückdenken oder die Vorfreude auf den kommenden Trip steigern. Apropos: Der Maison Barboulot Syrah Grenache von den Producteurs Réunis ist ein idealer Begleiter von Grillgerichten, Aufläufen, Wild und gereiftem Käse. À santé!

Wie der Wein schmeckt: samtig & weich

Mit einem leuchtenden Kirschrot im Glas. Die Nase verströmt Aromen von Sauerkirschen, Brombeeren und knackigen Pflaumen. Im Hintergrund auch weißer Pfeffer und getrocknete Kräuter der Provence. Die Gewürzanklänge sowie der Eindruck roter und schwarzer Früchte setzen sich im Mund fort. Der Abgang zeigt moderate Tannine und eine mild ausgeprägte Säure.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Kalb
Lamm
Pasta

Schmeckt nach:

fruchtig
würzig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc-Roussillon
Rebsorte Syrah,
Grenache
Weinstil samtig & weich
Qualitätsstufe I.G.P.
Alkoholgehalt 13,5% vol
Trinktemperatur 16-18 °C
Restsüße 9,7 g/l
Säuregehalt 4,8 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 3 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Korken
Hersteller Les Producteurs Réunis, 34360 Cébazan, Frankreich
Jahrgang 2020
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Ja
Artikelnummer 2000014501
GTIN 3700619339948

Les Producteurs Réunis

Les Producteurs Réunis

Spitzen-Cuvées von Winzergenossenschaft

Die vereinigten Winzer von Cébazan tragen den Namen ihres winzigen Dorfes weit über seine Grenzen hinaus. Die Weine dieser Gemeinschaft überzeugen nicht nur durch den extrem fairen Preis, sondern auch durch den erstklassigen Ausbau im penibel gepflegten Keller. Sie lassen ihren Weinen Raum, um je nach Sorte ihren vollen, individuellen Charakter zu entfalten. Dabei sind die Cuvées der Producteurs Réunis nicht überladen und schwer sondern voller jugendlicher Spritzigkeit und Frische.

Im Keller ist Önologe Frédéric Garrabou für die Arbeit verantwortlich. Der Spross einer alten Winzerfamilie aus der Umgebung von Limoux atmete den Weinmacher-Geist praktisch schon im Elternhaus ein. Ein entsprechendes Studium führten ihn zu renommierten Häusern im Burgund (Domaine Chanson) und in Bordeaux (Château Malartic). In der Neuen Welt (Neuseeland, Australien und im Napa Valley) wendete Garrabou das Gelernte erfolgreich an. Wieder daheim wollte er nun auch im heimischen Weinberg tätig werden – und heuerte bei den Producteurs Réunis an. Dort bringt er hervorragende Cuvées auf die Flasche. Auch das Languedoc-Roussillon macht es möglich: Mit seinen vielfältigen Terroir und einer großen Anzahl an Rebsorten ist diese Region geradezu prädestiniert für Weinmacher wie Garrabou, der hier seinen innovativen Tatendrang voll entfaltet.