Madeira Reserve Sweet - 5 years

H. M. Borges Sucrs.

Süße, dickflüssige Verführung, der man sich hingeben sollte... eine intensive Erfahrung!

Kategorie Rotwein
Herkunftsland Portugal
Herkunftsregion Madeira
Geschmack lieblich
Alkoholgehalt 18,5 % Vol.
Madeira Reserve Sweet - 5 years
14,80 €
Flasche: 0.75 Liter (19,73 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Madeira Reserve Sweet - 5 years

Weinbeschreibung

Dieser Madeira ist süß, mit sinnlichen Kaffee- und Karamelltönen sowie Aromen von Rosinen und Lakritz. Eine wahre Geschmacksexplosion am Gaumen, erfrischend, klar und mit einem leicht salzigen Abgang. Als Begleitung zu sehr reifen, salzigen Käsen und Desserts ein Genuss, aber auch solo leicht gekühlt unwiderstehlich.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Dessert
Weichkäse

Schmeckt nach:

exotisch
fruchtig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe rot
Herkunftsland Portugal
Herkunftsregion Madeira
Rebsorte Tinta Negra Mole
Geschmack lieblich
Weinstil charakterstark & kräftig
Qualitätsstufe -
Alkoholgehalt 18,5 % Vol.
Trinktemperatur 14°C
Restsüße 120,0 g/l
Säuregehalt 6,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 11 Jahre
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Abfüller: Borges PT-9050-011 Funchal, Portugal
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 460000100
GTIN 5601629141027

H. M. Borges Sucrs.

Die verwunschene, wie ein Wein-Museum anmutende kleine Kellerei H. M. Borges wurde bereits im Jahre 1877 als unabhängiges Unternehmen auf der portugiesischen Insel Madeira gegründet. Der Kaufmann Henriques Menezes Borges widmete sein Lebenswerk dem Erwerb der besten Weine der Insel, die er sammelte und weiter reifen ließ. Schon Sir Winston Churchill dankte der Familie Borges in einem bis heute erhaltenen Brief für ihren ausgezeichneten Madeira. In der Altstadt von Funchal, in einer alten Mühle von 1922, produzieren die reizenden Schwestern Helena und Isabel Borges den Wein nun in der dritten Generation. Über die Jahre hinweg hat sich das Weingut international ausgerichtet, ist sich aber in der traditionellen Herstellungsweise treu geblieben. Isabel Borges arbeitet eng mit ihrem Oenologen Ivo Couto zusammen an den Weinen. Für sie und Ivo Couto sind Madeira-Weine Lebenswerke.Zeit und Produktion nach typischer Herstellungsweise sind wesentliche Qualitätsfaktoren bei Madeira-Weinen. H. M. Borges vereint beides. Den Weinen wird Zeit zur Reife gegeben und sie erhalten den typischen Borges-Stil. Ein Stil der so unverkennbar ist, dass sogar Christies Weineinkäufer Michael Broadbent einen H.M. Borges 1862 Terrantez mit auf eine einsame Insel nehmen würde.In den Borges-Weinen, die über Jahrzehnte in den alten Kellern heranreifen, finden sich die ganze Tiefe, das Flair und die Madeira-typische schier unendliche Aromenvielfalt wieder. Jahr für Jahr sorgt dies für viele Punkte nicht nur beim Wine Spectator.

Weinfreunde Empfehlungen

Marterey Merlot Cabernet Syrah
Marterey Merlot Cabernet Syrah 2015
7,95 €
0.75 l (1 l = 10,60 €)
Prämiert
Tres Reyes Tempranillo-Syrah
Tres Reyes Tempranillo-Syrah 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Prämiert
Miluna Primitivo Salento
Miluna Primitivo Salento 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Bio Logo
Pinot Noir
Pinot Noir 2015
7,80 €
0.75 l (1 l = 10,40 €)
Trollinger vom bunten Mergel
Trollinger vom bunten Mergel 2016
6,50 €
0.75 l (1 l = 8,67 €)