Les Terrasses Blanc 2018

Domaine La Négly

Sensationeller Einsteigerwein vom Spitzenweingut: großer Trinkspaß aus dem La Clape von Château de Négly.

Kategorie Weißweine aus Frankreich
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Les Terrasses Blanc
6,50 €
Flasche: 0.75 Liter (8,67 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Sensationeller Einsteigerwein vom Spitzenweingut: großer Trinkspaß aus dem La Clape von Château de Négly.

Kategorie Weißweine aus Frankreich
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Sie erhalten für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Les Terrasses Blanc

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Zu den namhaften Weingütern im großen Languedoc zählt zweifelsohne das Château de la Négly. Jahrelang landeten die Weine aus dem La Clape in schöner Regelmäßigkeit unter den Lieblingen des Weinpapstes Robert Parker und bekamen schon mal 100 Punkte ab. „Les Terrasses de la Négly“ ist der neue Einsteigerwein und führt bereits für kleines Geld vor, wie groß man Genuss und Qualität im Château schreibt. So profitiert auch der einfache „Les Terrasses“ von der absoluten Fokussierung auf beste Güte in Weinberg und Keller – ohne die es hohe Punktzahlen eben nicht gibt.Die frischen bis exotischen Aromen des Weins sind in eine feine Säure eingebettet. Das Geheimnis liegt zum einen in der besonderen Cuvée aus Sauvignon Blanc, Chardonnay, Muscat und gelbem Grenache Gris. Zum anderen zeigt sich darin das besondere Mikroklima des La Clape mit seiner Höhenlage und den kühlen Nächten. Der „Les Terrasses“ begeistert als Aperitif an warmen Nachmittagen sowie als Essensbegleiter zu Fisch

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Die Farbe zeigt sich in zartem Gelb mit leichten Reflexen. An der Nase frohlocken fruchtige Eindrücke: südfruchtige Aromen von Aprikose, Kiwi und auch Litschi herrschen vor. Der Geschmack überrascht mit Konzentration und klarer Linie. Dabei wendet sich der Wein nie von der Frucht ab, die durch die feine mediterrane Säure abgerundet wird. Dieses Zusammenspiel resultiert in einem tollen Trinkfluss, der den Wein zum idealen Begleiter für warme Sommerabende macht.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Aperitif
Fisch

Schmeckt nach:

exotisch
fruchtig
spritzig-frisch

Passt zu:

Sommerabend
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Languedoc
Rebsorte Sauvignon BlancChardonnay, Muscat, Grenache Gris
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe I.G.P.
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Auszeichnung
Trinktemperatur 8°-10° C
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verpackung Flasche
Hersteller Domaine La Négly, La Negly, 11560 Fleury d'Aude, Frankreich
Jahrgang 2018
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000013338

Domaine La Négly

Crus aus La Clape: kompromisslos gut

Lange Zeit stand das Languedoc im Schatten der renommierten Weinbaugebiete Frankreichs. Hier wurde Masse produziert und anderswo die Klasse. Es waren solch ambitionierten Akteure wie das Château de la Négly, die der Weinregion neue Impulse und Orientierung verschafften. So reicht die Weinhistorie des Châteaus zwar bis ins 18. Jahrhundert zurück, doch den eigentlichen Startpunkt markiert das Jahr 1992. Die Familie Paux-Rosset erwirbt das Weingut und setzt auf einen radikalen Neuanfang samt durchgehender Ausrichtung auf Spitzenqualität. Sämtliche Rebflächen werden neu bepflanzt, vor allem mit Syrah, Grenache und Mourvèdre. Im Weinberg stellt das Château de la Négly auf geringe Erträge um, Grüne Lese und biologischer Anbau inklusive, um Traubenmaterial in bester Güte und Aromenkonzentration zu erhalten. Die Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen und vor dem Pressen zweimal per Hand selektiert.

Von Beginn an begleitet der Önologe Claude Gros das ambitionierte Projekt. Als man später das benachbarte Weingut Domain Boède ersteht, wird der Weinmacher sogar Teilhaber. Das Château de la Négly umfasst etwa 50 Hektar, die Domain Boède zählt 25 Hektar Rebfläche. Alle Lagen befinden sich auf der „Insel“ La Clape, denn tatsächlich war der Höhenzug noch zu Zeiten der Römer eine Insel. La Clape darf sich „Cru du Languedoc“ nennen und profitiert von seinen besonderen Kalk- und Mergelböden und dem Mikroklima in 200 Metern über dem Meer. Kühle Nächte und der Tramontane-Wind sorgen für den perfekten Ausgleich zu sonnenreichen, warmen Tagen.

So entstehen auf Chateau Négly vom kleinen Einstiegswein bis zum Cru einige der besten Weine der Region, die viele Kritikern als Weltklasse loben. Oder wie es Robert Parker ausdrückte: „Don’t miss a chance to latch onto a bottle if you can!“

Weinfreunde Empfehlungen


New Badge
Dittelsheimer Weißburgunder
Winter
Dittelsheimer Weißburgunder 2017
12,90 €
0.75 l (1 l = 17,20 €)
New Badge
Weißburgunder
Winter
Weißburgunder 2018
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
New Badge
Grauburgunder
Winter
Grauburgunder 2018
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
New Badge
Grüner Veltliner
Weegmüller
Grüner Veltliner 2018
11,90 €
0.75 l (1 l = 15,87 €)

New Badge
Sauvignon Blanc
Cloudy Bay
Sauvignon Blanc 2018
24,90 €
0.75 l (1 l = 33,20 €)