Les Monts Damnés Sancerre 2019

J. De Villebois

Im prestigereichen Sancerre findet sich ein untypischer Weinberg, dessen Boden von Muscheln und Ton geprägt ist. Er liefert uns einen Wein mit Seltenheitswert.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Loire
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Les Monts Damnés Sancerre
New Badge
34,95 €
Flasche: 0.75 Liter (46,60 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Im prestigereichen Sancerre findet sich ein untypischer Weinberg, dessen Boden von Muscheln und Ton geprägt ist. Er liefert uns einen Wein mit Seltenheitswert.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Loire
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Du erhältst für diesen Artikel 17 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 17 PAYBACK °P

Über Les Monts Damnés Sancerre

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Wer meint ein „normaler“ Sancerre ist bereits die qualitative Spitze im Loire-Tal, hat noch nie diesen Sancerre aus der Einzellage Les Monts Damnés im Glas gehabt. Er führt die ganz spezifische Bodencharakteristik dieses Weinberges vor und weiß sofort zu begeistern. Ein rares Weißwein-Erlebnis!

Die Lage Les Monts Damnés wurde bereits im 13. Jahrhundert erwähnt – damals noch als „territorium quod dicitur Montdampni“. Der Weinberg ist ein sehr steiler Süd- und Südwesthang im Örtchen Chavignol, das auch für seinen Crottin genannten Ziegenkäse bekannt ist. Der Boden in dieser Lage besteht aus versteinerten Muscheln und Ton. Dieses Terroir verleiht dem Sauvignon Blanc extreme Tiefe, Struktur und Langlebigkeit. Nicht ohne Grund gehören Weine aus der Lage Les Monts Damnés zu den besten aus der Appellation Sancerre überhaupt. Das ist in Anbetracht des Qualitätsniveaus in diesem Edel-Anbaugebiet eine echte Hausnummer!

Da darf es, ja muss es in Sachen Speisebegleiter auch etwas exklusiver zugehen: Gegrillter Hummer oder ein Carpaccio von Jakobsmuscheln sind jeweils eine standesgemäße Wahl. Aber auch ganz ohne Essen zeigt dieser Wein auf, warum die Loire im Allgemeinen und Sancerre im Speziellen einen so exzellenten Ruf genießt.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Der Wein kommt mit einem strahlenden Goldgelb ins Glas. Die Nase ist von Zitrusfrüchten geprägt und wird durch gelbes Steinobst sowie intensivem Maracuja-Duft ergänzt. Im Hintergrund auch eine feine Rauchnote. Insgesamt noch etwas verschlossen wirkend und erst mit einiger Zeit an der Luft mehr preisgebend. Im Mund mit extrem guter Säure und tiefer Vielschichtigkeit. Das Klarheit spendende Mundgefühl zeigt viel Mineralität und einen dezenten Fruchteindruck. Noch am Anfang seines Lebensweges.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Geflügel
Meeresfrüchte

Schmeckt nach:

fruchtig
kräutrig

Passt zu:

Dinner for two
Ein Abend unter Freunden

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Loire
Rebsorte Sauvignon Blanc
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe A.O.P.
Alkoholgehalt 13,0 % vol
Trinktemperatur 10-12 °C
Restsüße 1,0 g/l
Säuregehalt 3,6 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 3-5 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Korken
Hersteller J. De Villebois, 43 Rue de la Quezardière, 41110 Seigy, Frankreich
Jahrgang 2019
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Ist vegan Ja
Artikelnummer 2000014281
GTIN 3760189780939

J. De Villebois

J. De Villebois

Sauvignon Blanc Experte

Das Weingut J. de Villebois ist ein Familienweingut im Besitz von Joost und Miguela de Villebois. In den letzten 15 Jahren hat sich Villebois zum führenden Sauvignon Blanc-Produzenten im Loire-Tal entwickelt. Die einzigartige Bodenvielfalt der gutseigenen Weinberge lässt dabei Weine ganz unterschiedlicher Charakteristika entstehen.

Als Nachkomme einer alten französischen Familie aus dem Jahr 1180 tritt Joost de Villebois in die Fußstapfen seiner Vorfahren. Unterstützt von seiner Frau Miguela hat das Familienweingut ein Team aus talentierten Önologen und erfahrenen Weinbauern rekrutiert, die sich der Rebsorte Sauvignon Blanc im Loire-Tal auf höchstem Niveau widmen.

J. de Villebois produziert aktuell nicht weniger als 13 Sauvignon Blanc, die vom Einstiegs-Sauvignon Blanc bis hin zur exklusiven Einzellage in der Prestige-Appellation Sancerre reichen. Man kann daher Villebois mit Fug und Recht als wahren Sauvignon Blanc Experten bezeichnen – ein roter und roséfarbener Pinot Noir zeigen aber auch Geschick für eine rote Rebsorte.

Der Erfolg von Villebois basiert auf hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern, großartigen Terroirs und der Leidenschaft für die Herstellung großartiger Weine. Villebois-Weine werden Jahr für Jahr mehrfach bei französischen und internationalen Weinwettbewerben ausgezeichnet, was die hohen Qualitätsansprüche des Weinguts bestätigt.