Les Fumées Blanches Sauvignon Côtes de Gascogne 2016

Francois Lurton

Sauvignon Blanc in seiner prächtigen Schönheit!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Cotes de Gascogne
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Les Fumées Blanches Sauvignon Côtes de Gascogne
6,50 €
Flasche: 0.75 Liter (8,67 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Über Les Fumées Blanches Sauvignon Côtes de Gascogne

Weinbeschreibung

Dank der kühleren Lagen der Weingärten von Lurton kann dieser Weißwein mit seiner urfranzösischen Rebsorte eine einzigartige Balance und Eleganz von grasiger Frische entwickeln. Das schöne Säure-Süße Spiel macht Spaß am Gaumen. Das so für diese Rebsorte bekannte Stachelbeer-Aroma wird hier mit einem Hauch Holunder untermalt.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Geflügel
Schwein
Vegetarisch

Schmeckt nach:

blumig-duftig
fruchtig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Frankreich
Herkunftsregion Cotes de Gascogne
Rebsorte Sauvignon Blanc
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Trinktemperatur 10°C
Restsüße 4,3 g/l
Säuregehalt 4,4 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Francois Lurton, Domaine de poumeyrade, 33870 Vayres, Frankreich
Jahrgang 2016
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000011372
GTIN 3480047833743

Francois Lurton

Mit Kreativität und Dynamik ist es François Lurton gelungen, das erfolgreiche Familienunternehmen, das seit 1897 Weine in Bordeaux keltert, zu repräsentieren und an alle vergangenen Erfolge anzuknüpfen. Aus den Weingärten im Süden und Südwesten Frankreichs werden die besten Trauben für den preisgekrönten “ Les Fumées Blanches” - ausgewählt. Die Trauben dürfen lange reifen bis sie schonend gelesen werden und zu anspruchsvollen Weinen vinifiziert werden, die den besonderen Rebsortencharakter enthalten. Als Sohn von André Lurton wuchs Francois Lurton auf dem Château Bonnet auf und entdeckte schon früh seine Leidenschaft für die Weinberge. Seine Karriere im Weingeschäft begann Mitte der 80er Jahre als Verkaufsleiter von Champagne Moët & Chandon. Nach einigen Jahren besann er sich zu seinen Wurzeln und wandte sich jedoch dem traditionellen Familienunternehmen zu.