KRACHER, Trockenbeerenauslese Non Vintage

Weingut Kracher

Kandierte Orangenzesten, intensiver Honigtouch, feine Botrytiswürze, eher verhaltenesBukett. Saftig, elegant, harmonisches Spiel von Restzucker und Säure, feine Dörrobstanklänge, ein unkomplizierter Dessertwein, mittlere Länge.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Burgenland
Geschmack süß/edelsüß
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
KRACHER, Trockenbeerenauslese Non Vintage
22,95 €
Flasche: 0.375 Liter (61,20 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über KRACHER, Trockenbeerenauslese Non Vintage

Weinbeschreibung

Das Weingut Kracher ist seit 1981 auf die Produktion von hochwertigen Süßweinen spezialisiert. Eine Trockenbeerenauslese ist die höchste Form der Konzentration. Der Wein duftet nach Blütenhonig, Dörrobst, kandierte Orangen und balanciert die markante Restsüße. Creme Brulée oder ein reifer Blauschimmelkäse kontrastieren die feine Fruchtsüße.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Dessert
Weichkäse

Schmeckt nach:

blumig-duftig
honigartig

Passt zu:

Dinner for two
Für besondere Momente

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Burgenland
Rebsorte Chardonnay, Traminer, Welschriesling
Geschmack süß/edelsüß
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Trinktemperatur 10-12° C
Restsüße 194,4 g/l
Säuregehalt 7,2 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 25 Jahre
Ausbau Barrique und Holzfass
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Weinlaubenhof Kracher, Apetlonerstraße 37, Illmitz, AT-7142
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Ja
Artikelnummer 727000265
GTIN 9120017112082

Weingut Kracher

Weingut Kracher

Der Weinlaubenhof Kracher liegt im „Seewinkel“ im österreichischen Burgenland. Dort, wo durch die Verdunstung am See, die Abendnebel und das warme pannonische Klima ständig feucht-warme Witterungswechsel vorherrschen, entsteht die Botrytis cinerea, die Grundlage für phantastische Süßweine wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen. Aus den Rebsorten Welschriesling, Chardonnay, Traminer, Scheurebe, Muskat-Ottonel und hin und wieder auch Zweigelt kreierte Alois Kracher jedes Jahr 10 bis 15 verschiedene Trockenbeerenauslesen in zwei verschiedenen Ausbaustilistiken. „Zwischen den Seen“ heissen jene Weine, die in großen Holzfässern oder Edelstahltanks ausgebaut werden und die klassische Stilistik der Region aufweisen. Die Weine der Linie „Nouvelle Vague“ werden in neuen Barriques vinifiziert. Sie zeichnen sich durch Tiefe, Würze und Nachhaltigkeit aus. Gerhard Kracher führt nun das Weingut mit der gleichen Hingabe und derselben Dynamik wie sein Vater weiter. Das Angebot des zweifellos bekanntesten österreichischen Weingutes umfasst neben den weltweit berühmten Trockenbeerenauslesen auch Beerenauslesen, Auslesen, Eiswein und kleine Mengen an trockenem Weiß- und Rotwein.

Weinfreunde Empfehlungen

Asselheimer Grauer Burgunder
Asselheimer Grauer Burgunder 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille 2015
10,95 €
0.75 l (1 l = 14,60 €)
Koonunga Hill Chardonnay
Koonunga Hill Chardonnay 2015
8,40 €
0.75 l (1 l = 11,20 €)
Weissburgunder
Weissburgunder 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Sauvignon Blanc "Old Coach Road"
Sauvignon Blanc "Old Coach Road" 2016
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)