KLEIN, Weinviertel DAC Grüner Veltliner Wiege 2013

Klein

Wie herrlich vielfältig kann ein Wein duften: Mirabelle, Kräuter, Pfeffer - es ist eine Freunde!

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Weinviertel
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
KLEIN, Weinviertel DAC Grüner Veltliner Wiege
9,80 €
Flasche: 0.75 Liter (13,07 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über KLEIN, Weinviertel DAC Grüner Veltliner Wiege

Weinbeschreibung

Wie herrlich vielfältig kann ein Wein duften: Mirabelle, Kräuter, Pfeffer - es ist eine Freunde! Intensiv und kräuterwürzig geht es auch am Gaumen weiter, das ist ein Wein mit Struktur und Länge. 40 Jahre alte Reben in einer Kessellage auf gutem Lössboden - eine glückliche Fügung.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Asiatisch
Fisch
Meeresfrüchte

Schmeckt nach:

fruchtig
würzig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Weinviertel
Rebsorte Grüner Veltliner
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe DAC
Alkoholgehalt 13,0 % Vol.
Trinktemperatur 8°C
Restsüße 3,0 g/l
Säuregehalt 6,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 3 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Weingut Julius & Erika Klein, AT-2052 Pernersdorf 37, Österreich
Jahrgang 2013
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 302400113
GTIN 9120022669014

Klein

Julius Klein steht im österreichischen Weinviertel zwischen Donau und Tschechischer Grenze schon seit langem für auserlesenste Grüne Veltliner, für den auch die Region bekannt ist. Der Bezirk gilt innerhalb Österreichs als Pioniergegend, da dort erstmals die Qualitätsbezeichnung „DAC“ (Districtus Austriae Controllatus) vergeben wurde. Auf dem Weingut Julius & Erika Klein wird der Wein als lebende Essenz verstanden, die sich aus den natürlichen Bedingungen, aber auch einer ebenso naturnahen Weingartenpflege und einer Vinifizierung unter modernsten Bedingungen zusammensetzen. Diese Philosophie beschert den Kleins von Jahr zu Jahr vor allem Grüne Veltliner, die fruchtig-charismatisch den Gaumen umspielen und so einen höchsteigenen Charakter präsentieren. Dabei lässt jedes Familienmitglied das einfließen, was seiner Begabung entspricht. In dem ebenso idyllischen wie modernen Winzerhaus stellt Gattin Erika ihre Gemälde dem Bouquet des Weines zur Seite, sodass beides zu einem herzerwärmenden Gesamtkunstwerk für alle Sinne verschmilzt. Auch Julius Klein junior kreiert schon eigene kraftvolle Weine und benennt sie – traditions- und naturverbunden wie die Winzerfamilie ist – nach dem Urmeer, Tethys, auf dessen Grund sich einst der Boden bildete, der die Reben hier so erstklassig gedeihen lässt.

Weinfreunde Empfehlungen

Asselheimer Grauer Burgunder
Asselheimer Grauer Burgunder 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille 2015
10,95 €
0.75 l (1 l = 14,60 €)
Koonunga Hill Chardonnay
Koonunga Hill Chardonnay 2015
8,40 €
0.75 l (1 l = 11,20 €)
Weissburgunder
Weissburgunder 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Sauvignon Blanc "Old Coach Road"
Sauvignon Blanc "Old Coach Road" 2016
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)