Kalkglimmer Weißburgunder trocken (Bio) 2020

Battenfeld-Spanier

Ein eleganter Weißburgunder, der gleichzeitig mit viel Dichte und Konzentration begeistert. Das VDP-Weingut Battenfeld-Spanier beweist seine ganze Stärke.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Bio Logo Zertifizierter Bio-Fachhändler durch DE-ÖKO-006
Kalkglimmer Weißburgunder trocken (Bio)
New Badge
Bio Logo
9,90 €
Flasche: 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Ein eleganter Weißburgunder, der gleichzeitig mit viel Dichte und Konzentration begeistert. Das VDP-Weingut Battenfeld-Spanier beweist seine ganze Stärke.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Bio Logo Zertifizierter Bio-Fachhändler durch DE-ÖKO-006
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Über Kalkglimmer Weißburgunder trocken (Bio)

Weinbeschreibung

Das Besondere an diesem Wein

Hans-Oliver Spanier ist ein wahrer Meister seines Fachs. Mit viel Intelligenz, Können und Respekt lässt er großartige Weine entstehen. Dabei setzt H.O. auf den besonderen Ausdruck der jeweiligen Weinbergslage und den Charakter der eingesetzten Rebsorte. So auch beim Weißburgunder Kalkglimmer geschehen. Der nussig-fruchtige Charakter des Weines von Battenfeld-Spanier in Rheinhessen steht über allem und wird durch den Einfluss des kalkgeprägten Bodens wunderbar klar und frisch inszeniert.

Zu dieser Unverfälschtheit zählt auch, dass der Wein zu 80 Prozent im neutralen Stahltank ausgebaut wurde. Die übrigen 20 Prozent stammen aus gebrauchten, großen Holzfässern und steuern Struktur und Tiefe bei, liefern aber keine aromatische Ablenkung von der fruchtigen Burgunderrebsorte.

Weißburgunder liegt aus gutem Grund im Trend, die Rebfläche in Deutschland steigt weiterhin. Der trockene Kalkglimmer Weißburgunder vom VDP-Weingut Battenfeld-Spanier ist ein besonders gut gelungenes Exemplar, das über jeglichen Hype erhaben zu sein scheint.

Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild

Im Glas mit einem strahlenden Mittelgelb. Reife Birne, gelbes Steinobst und ein rebsortentypisches Nussaroma präsentieren sich an der Nase. Diese Kombination aus Frucht und erdigen Anklängen verleihen dem Wein eine attraktive Vielschichtigkeit. Im Mund sehr mineralisch rein und klar wirkend. Die gute Struktur wird durch einen moderaten Säureeindruck bestens umrahmt. Dadurch wirkt der Weißburgunder im Abgang sehr balanciert und nachhaltig.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Aperitif
Fisch
Geflügel

Schmeckt nach:

beerig
fruchtig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Rebsorte Weißburgunder
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe Q.b.A.
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Trinktemperatur 6-8 °C
Trinkreife jetzt und weitere 3 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Battenfeld-Spanier, 67591 Hohen-Sülzen, Deutschland
Jahrgang 2020
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000014352
GTIN 4260061879311

Battenfeld-Spanier

Battenfeld-Spanier

Seit 1991 betreibt Hans Oliver Spanier sein eigenes Weingut. Der damals knapp 20-Jährige trat das Erbe seiner Eltern an, und er vertrat von Anfang eine eigene Arbeitsphilosophie. Die Lagen in Hohen-Sülzen wurden ausgeweitet, bald übernahm der junge Spanier das benachbarte Weingut Battenfeld. Schließlich stellte er den Betrieb 1993 auf ökologische Bewirtschaftung um – in einer Zeit, als dies eher die Ausnahme war. Seit 2005 wagte Spanier schließlich den Schritt in Richtung biodynamischer Kultivierung.

Heute beackert das Weingut in Hohen-Sülzen, in Nieder-Flörsheim und Mölsheim gut 30 ha-große Weinberge, die zu 75 % mit Riesling bestockt sind, mit 15 % Spätburgunder und 10 % übrige Sorten wie Weißburgunder, Chardonnay und Silvaner. Die Böden bestehen aus Kalksteinverwitterung, Muschelkalk und Tonmergel.

Das Weingut legte bis heute eine beispiellose Entwicklung hin. Seine Handschrift ist die der spontanvergorenen Rieslinge, die auf präzise Weise Terroir und Rebsortencharakter wiedergeben. Der VDP-Betrieb baut seine Weine in drei Linien aus, die Gutsweine im Edelstahltank, die Ortsweine und Großen Gewächse reifen in alten Holzfässern.

2006 heiratete Hans Oliver Spanier die Önologin Carolin Gillot vom Weingut Kühling-Gillot. Trotz dieser Union werden beide Häuser nach wie vor getrennt geführt und vermarktet. Und das in beiden Fällen mit außerordentlichem Erfolg: Battenfeld-Spanier zählt in allen wichtigen Weinführern (Eichelmann, Gault & Millau) zu den hervorragenden Erzeugern bzw. zur „Deutschen Spitze“. Und der neue Weinguide Vinum ernannte Hans Oliver Spanier und Carolin Gillot zu den Winzern des Jahres 2018.