Grüner Veltliner Federspiel Loibenberg 2014

Tegernseerhof

Ein exzellenter Vertreter der Wachau! Der Grüne Veltliner der berühmten Lage Loibenberg kleidet sich in das Gewand eines klassischen Federspiels.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Wachau
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Grüner Veltliner Federspiel Loibenberg
17,95 €
Flasche: 0.75 Liter (23,93 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über Grüner Veltliner Federspiel Loibenberg

Weinbeschreibung

Der Grüne Veltliner Federspiel Loibenberg überzeugt durch feine, lebendige Fruchtnoten, Grapefruit und zarte Kräuternoten in der Nase. Am Gaumen bietet er eine lebendige Struktur und feinen Trinkfluss an. Daher eignet er sich ideal als Begleiter im Vorspeisenbereich.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Fisch
Geflügel
Schwein

Schmeckt nach:

mineralisch
spritzig-frisch

Passt zu:

Dinner for two
Zur Entspannung

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Wachau
Rebsorte Grüner Veltliner
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Federspiel
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Trinktemperatur 10°C
Restsüße 1,3 g/l
Säuregehalt 5,0 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 2-3 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Tegernseerhof, Unterloiben 12, 3601 Loiben, Österreich
Jahrgang 2014
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 2000012192
GTIN 9120021053470

Tegernseerhof

Tegernseerhof

Der Tegernseerhof liegt inmitten einer der schönsten Weinlandschaften Österreichs und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Erbaut wurde der Hof im Jahr 1176 vom Benediktiner-Kloster Tegernsee. Jahrhunderte lang wurde er als Lesehof der Klosters verwendet bis er Anfang des 19. Jahunderts an das Kaisertum Österreich überging und einige Zeit später schließlich in Privatbesitz gelangt. Seit den 1970 Jahren wird der Hof stets als Familiengut geführt, heute von Martin Mittelbach.