Gelber Muskateller feinherb 2017

Fauth

Winzer Fauth schafft mit diesem Gelben Muskateller ein kleines Feuerwerk an Fruchtigkeit, die den herzhaften Charakter dieser Rebsorte toll widerspiegelt.

Kategorie Weißwein
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Geschmack halbtrocken
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Gelber Muskateller feinherb
15%
gespart
6,75 €
bisher 7,95 €. Sie sparen 15,09%
Flasche: 0.75 Liter (9,00 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Sie erhalten für diesen Artikel 3 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammeln Sie mit diesem Artikel insgesamt 3 PAYBACK °P

Über Gelber Muskateller feinherb

Weinbeschreibung

Wie der Wein schmeckt

Im Glas helles strohgelb. In der Nase ein schönes Aroma von Trauben und Muskatnuss, etwas Zitrusfrucht und Aprikose. Am Gaumen verführt der Weißwein schließlich mit einer wohlbetonten Konzentration, einer verspielten Fruchtigkeit und einer schlanken Struktur, die saftig und animierend ist. Das Finale dann folgt darauf mit einem anhaltenden Eindruck von dezentem Muskat-Aroma.

Das Besondere an diesem Wein

Gelber Muskateller ist in seiner feinfruchtigen oder feinherben Variante stets Trinkfreude pur. Zumal Winzer Fauth hier die Klaviatur dieser Sorte gekonnt ausspielt: Der Weine wurde im Edelstahltank vinifiziert und ausgebaut und behält so seinen gesamten Rebsorten-Charakter. Ein leichter Gelber Muskateller, der sich auch sehr gut zur Begleitung von Frucht-Desserts anbietet.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Hartkäse
Meeresfrüchte
Weichkäse

Schmeckt nach:

blumig-duftig
exotisch

Passt zu:

Dinner for two
Sommerabend

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Deutschland
Herkunftsregion Rheinhessen
Rebsorte Gelber Muskateller
Geschmack halbtrocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe Q.b.A.
Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
Trinktemperatur 6 - 8 °C
Restsüße 18,0 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 4 Jahre
Ausbau Edelstahltank
Verschluss Schraubverschluss
Hersteller Fauth, Freiherr-von-Dachroth-Straße 19, 55288 Udenheim, Deutschland
Jahrgang 2017
Allergenkenn-
zeichnung
enthält SULFITE
Artikelnummer 2000013039

Fauth

Das Weingut Fauth ist in Udenheim, Rheinhessen ansässig. Hier ist der Name der Familie bereits seit 1732 aktenkundig, und seit dieser Zeit sind die Fauths auch im Weinbau tätig. Tradition verpflichtet, sozusagen. Diese führt heute Rudolf Fauth weiter, mit tatkräftiger Unterstützung seines Kellermeisters Oliver Wieshalla. Das Familienweingut beackert 25 Hektar in den umliegenden Hügellagen von Udenheim, wobei Zweidrittel der Parzellen mit weißen Reben wie Riesling, Silvaner, Burgunder und Chardonnay-Sorten bestockt sind. Auf dem Rest der Lagen gedeihen Spät- und Frühburgunder sowie Portugieser, Dornfelder und die internationalen Shootingstars Merlot und Cabernet Sauvignon. Zum Ausbau der Rotweine nimmt der rheinhessische Winzer Holzfässer in die Hand, sowohl alte Eichenholzfässer sowie neue Barriques. Und natürlich ist es das Ziel von Rudolf Fauth rebsortentypische Cuvées zu erzeugen, die ihre Herkunft präzise wiedergeben. Jüngste Kreation von Rudolf Fauth: eine trockene Scheurebe, die extra zum 100-jährigen Jubiläum dieser traditionellen deutschen Rebsorte auf die Flasche gezogen wurde.

Weinfreunde Empfehlungen

Welschriesling
Michael Auer
Welschriesling 2016
7,95 €
0.75 l (1 l = 10,60 €)
Grüner Veltliner Bisamberg Kreuzenstein Weinviertel
Schwarzböck
Grüner Veltliner Bisamberg Kreuzenstein... 2017
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)
Island Bay Sauvignon Blanc
Reh Kendermann
Island Bay Sauvignon Blanc 2017
5,99 €
0.75 l (1 l = 7,99 €)
Bio Logo
Riesling vom Ur-Rheinkies (Bio)
Hothum
Riesling vom Ur-Rheinkies (Bio) 2016
7,50 €
0.75 l (1 l = 10,00 €)
fresh & easy Sauvignon Blanc
Leth
fresh & easy Sauvignon Blanc 2016
10,45 €
0.75 l (1 l = 13,93 €)