FUHRGASSL HUBER, Wiener Gemischter Satz DAC Neuberg "68er" 2015

Weingut Fuhrgassl Huber

Kraftvoll, elegant, langer Abgang.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Wiener Gemischter Satz DAC
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
FUHRGASSL HUBER, Wiener Gemischter Satz DAC Neuberg "68er"
Prämiert
9,95 €
Flasche: 0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel aktuell nicht lieferbar

Über FUHRGASSL HUBER, Wiener Gemischter Satz DAC Neuberg "68er"

Weinbeschreibung

Diese Rarität repräsentiert einen historischen Weingarten, der in der Tradtion des Wiener Gemischten Satzes gepflanzt wurde. Saftige, gelbe Fruchtnoten, Mandeln, straffe Struktur, lang anhaltend, Potential. Guter Wein zur Wiener Küche. Tafelspitz und Wiener Schnitzel.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Pasta
Rind
Schwein

Schmeckt nach:

beerig
kräutrig

Passt zu:

Ein Abend unter Freunden
Tapas & Snacks

Steckbrief

Farbe weiß
Herkunftsland Österreich
Herkunftsregion Wiener Gemischter Satz DAC
Rebsorte Chardonnay, Grauburgunder, Weißburgunder
Geschmack trocken
Weinstil harmonisch & mild
Qualitätsstufe DAC
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Auszeichnung 92 Punkte Falstaff Jahrgang 2015, Goldmedaille Landesweinbewertung
Trinktemperatur 9-11°C
Restsüße 1,2 g/l
Säuregehalt 5,5 g/l
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Fuhrgassl-Huber Ges.n.b.R., Neustift am Walde 68, Wien, AT-1190
Jahrgang 2015
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 727000154

Weingut Fuhrgassl Huber

Das tradionelle Fundament des Weinguts stammt von Ernst Huber, der mit seiner Frau Gerti in den 70ern des letzten Jahrhunderts gleichzeitig auch das Konzept des Wiener Heurigen vollkommen neu interpretierte: mit seinen vielfältig angelegten Räumlichkeiten und dem prächtigen Gastgarten entwickelte sich der ‚Fuhrgassl-Huber‘ bald zu einem Markenzeichen für die typische ‚Wiener Geselligkeit‘ – so autochthon wie der Wiener Wein selbst. Das familiäre Engagement für die Weinkultur wird nun vom Enkel Thomas Huber mit fachlicher Kompetenz und Enthusiasmus fortgesetzt. Mit seinem Landessieger in der Kategorie ‚kräftiger Gemischter Satz 2011‘ zeigte er schon deutlich auf, wohin der Weg weiterhin führen wird: die Vinifizierung von regionstypischen Weinen mit hohem qualitativen Anspruch ohne dabei die erforderliche Balance zwischen Natur und moderner Kellertechnik außer Acht zu lassen.

Weinfreunde Empfehlungen

Asselheimer Grauer Burgunder
Asselheimer Grauer Burgunder 2015
6,95 €
0.75 l (1 l = 9,27 €)
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille
Cheverny blanc, Vignes des Marnières, Delaille 2015
10,95 €
0.75 l (1 l = 14,60 €)
Koonunga Hill Chardonnay
Koonunga Hill Chardonnay 2015
8,40 €
0.75 l (1 l = 11,20 €)
Weissburgunder
Weissburgunder 2014
8,90 €
0.75 l (1 l = 11,87 €)
Sauvignon Blanc "Old Coach Road"
Sauvignon Blanc "Old Coach Road" 2016
8,95 €
0.75 l (1 l = 11,93 €)