Freixenet Carta Nevada Seco

Freixenet

Flüssiges Vergnügen mit intensiven Fruchtaromen, prickelnd und animierend mit einem samtigen Finish.

Kategorie Alle Weine
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Penedès
Geschmack trocken
Prickler-Art Cava
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Freixenet Carta Nevada Seco
6,29 €
Flasche: 0.75 Liter (8,39 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Über Freixenet Carta Nevada Seco

Weinbeschreibung

Nicht ohne Grund ist der Cava von Freixenet so beliebt in Deutschland: Er ist unglaublich gut gemacht! Fruchtig, frisch und spritzig. Je nach Gusto unterschiedlich süß. Dieser Cava aus der Carta Nevada-Kollektion ist eher trocken mit Mirabellen- und Zitrusaromen sowie einer feinen Honignote im Nachhall.

Geschmack & Moment

Schmeckt zu:

Dessert
Fisch
Weichkäse

Schmeckt nach:

exotisch
fruchtig

Passt zu:

Dinner for two
Ein Abend unter Freunden

Steckbrief

Farbe Prickelndes
Herkunftsland Spanien
Herkunftsregion Penedès
Rebsorte Macabeo, Parellada, Xarello
Geschmack trocken
Weinstil fruchtig & frisch
Qualitätsstufe -
Alkoholgehalt 12,0 % Vol.
Trinktemperatur 8°-10°C
Trinkreife jetzt und weitere 1-2 Jahre
Verschluss Naturkorken
Verpackung Flasche
Hersteller/Importeur Freixenet GmbH, D-55130 Mainz
Allergenkennzeichnung enthält Sulfite
Ist vegan Nein
Artikelnummer 727000031
GTIN 8410036002022

Freixenet

Der Chef von Freixenet, Josep Lluís Bonet i Ferrer, ist, wie sein Name schon zeigt, ein echter Katalane. Trotz des identischen Vornamens lässt er sich wohl kaum wie der bekannte Fußballtrainer Josep Guardiola i Sala „Pep“ nennen, schließlich sind die beiden auch nicht ganz derselbe Jahrgang. Aber dennoch haben die beiden einiges gemeinsam.Zum einen ist da die Verwurzelung im Nordosten Spaniens, die die beiden Katalanen eint. Der Sitz des Cava-Herstellers nach der traditionellen Methode liegt in Sant Sadurní d’Anoia, einem Städtchen westlich von Barcelona, im angesehenen Anbaugebiet Penedès. Aber so wie der Trainer „Pep“ sich trotz oder gerade wegen seiner Erfolge bei Barça aufmachte, den Laden auch jenseits der Pyrenäen aufzumischen, so ist es dem „presidente“ der Kellerei ein Anliegen, seine Cavas nicht nur vor Ort zu kredenzen, sondern überall. Und wer selbst in Frankreich, dem Mutterland des Champagners, nicht nur einen Fuß in die Tür kriegt, sondern mindestens ein ganzes Bein, der muss schon ein überzeugendes Produkt mitbringen. Denn etwa auf die Bekanntheit von Rebsorten mit den kryptischen Namen Macabeo, Parellada und Xarello wird man sich jenseits der Landesgrenzen nicht eben verlassen können. 100-jähriges Bestehen hat der Cava-Hersteller vor kurzem gefeiert. Seit vielen Jahren schon ist man Weltmarktführer von Sekt im Flaschengärungsverfahren, das Gros der Produktion wird im Ausland verkauft. Dass „El Freixenet“ in etwa „Der von dem Weingut mit den Eschen“ bedeutet – und einen der Gründer des Weinguts bezeichnet –, ist vermutlich genauso wenig bekannt wie der Umstand, dass der Trainerstar „Pep“ eigentlich Josep heißt. Aber wer so erfolgreich ist, dessen Name wird automatisch zur Marke, ohne dass sie erst erklärt werden müsste.

Weinfreunde Empfehlungen

Prosecco DOC, "Maurizio B Martino"
Prosecco DOC, "Maurizio B Martino"
5,95 €
0.75 l (1 l = 7,93 €)
ZONIN, Prosecco Frizzante DOC 1821
ZONIN, Prosecco Frizzante DOC 1821
6,45 €
0.75 l (1 l = 8,60 €)
Champagner Taittinger Brut Reserve
Champagner Taittinger Brut Reserve
34,90 €
0.75 l (1 l = 46,53 €)
Pinot Chardonnay "Metropol"
Pinot Chardonnay "Metropol"
7,80 €
0.75 l (1 l = 10,40 €)