Extra Virgin Olivenöl 0,5 L

Natives Olivenöl Extra mit großer aromatischer Intensität aus dem Rueda Gebiet.

Kategorie Weinzubehör
Extra Virgin Olivenöl 0,5 L
New Badge
9,95 €
Flasche: 0.5 Liter (19,90 € / 1 Liter)

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.
Lieferzeit ca. 4-7 Werktage

Natives Olivenöl Extra mit großer aromatischer Intensität aus dem Rueda Gebiet.

Kategorie Weinzubehör
Du erhältst für diesen Artikel 4 PAYBACK °PUNKTE

Jetzt PAYBACK Punkte sammeln

Im Warenkorb einfach PAYBACK Kundennummer angeben und profitieren. Sammel mit diesem Artikel insgesamt 4 PAYBACK °P

Artikelbeschreibung

Das Besondere am Extra Virgin Olivenöl

Das Olivenöl besitzt eine sehr hohe Aromenintensität, welche aufgrund der außergewöhnlichen Klima- und Höhenbedingungen der Olivenhaine entsteht. Wegen des intensiven Geschmacks, lässt sich das Olivenöl hervorragend pur genießen. Aber auch für die Verwendung in Dressings, mit Pasta, Fisch und Fleisch zeigt das Olivenöl sein Potenzial. Das Olivenöl hat außerdem einen hohen Tocoferol- (Vitamin E) und Ölsäure Index, der höher ist als bei anderen Arbequinasorten.

Wie das Olivenöl schmeckt

Pago de Valdecuevas zeigt mit seinem Extra Virgin Olivenöl welch geschmacklich schöne Olivenöle aus der Sorte hergestellt werden können. Das Olivenöl zeigt ein frisches Aroma mit klassischen Noten von grüner Arbequina von Beginn der Ernte an, wo ein Gefühl von Kräutern, Blättern, Mandeln, grüner Walnussschale und Blattgemüse von Artischocken zu finden sind. Am Gaumen wirkt es mit einer klaren und kraftvollen Bitterkeit, die an Wilde Artischocke und Mandeln erinnert. Der lange Nachgeschmack und die leichte Schärfe runden den Gesamteindruck des Öls ab.

Valdecuevas

Valdecuevas

Bevor die Martíns das Abenteuer im Weinberg wagten und eigene Reben pflanzten, kultivierte die Familie vor allem Oliven. Mit dem daraus gewonnenen Öl erlangte sie über die Grenzen der Region Kastiliens hinaus große Anerkennung. Parallel dazu suchten sie ihre Liebe zum Terroir auch mit anderen handwerklichen Produkten zum Ausdruck zu bringen – prompt war die Idee geboren, in der Region Rueda den allseits beliebten Verdejo zu kultivieren. Das war 2013.

Seitdem zählt die Bodega zu den aufsteigenden Sternen am Rueda-Horizont. Die Voraussetzungen für die Erzeugung von Qualitätswein sind aber auch perfekt: Auf gut 770 Höhenmetern gleicht eine nächtliche Kühle die heißen Temperaturen vom Tag aus, die besonders im Sommer kraft des kastilische Kontinental-Klimas herrschen. So gedeihen auf den 120 ha großen Weinbergen die Verdejo-Reben unter idealen Bedingungen – sie bringen einen Weißwein mit fruchtiger und frischer Struktur hervor, der stets anregend wirkt. Im Weinberg und Keller hat der Önologe Antonio Nieto das Sagen. Dank Nietos Arbeit hat das junge Haus zahlreiche internationale Preise für die Verdejo erhalten.

Weinfreunde Empfehlungen